2021

Spreitzer Rose 101 Spätburgunder

Feinherb, RheingauWeingut Josef Spreitzer
€ 9,95
pro Flasche€ 13,27/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.W62009
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar, Mindestbestellmenge 6 Flaschen
Übersicht

2021 Spreitzer Rose 101 Spätburgunder

Kühle Nase mit Kräutern, Biskuitkuchen und roten Johannisbeeren, einem Hauch Granatapfel und etwas herber Zitrusfrucht, hauptsächlich Mandarine. Klar und feinsaftig, animierende Frucht, besonders Rote Johannisbeere, frisch aufgetaute Erdbeeren, Kräuter, wie Minze, helle Blüten und einer zarten Fruchtsüße, schlank wirkender Körper mit fester Struktur, lebendig frisch mit feinem Zug, leicht herb am Gaumen, süffig mit viel Trinkfluss, zunehmende Fruchtsüße im Abgang mit deutlicher Karamellnote und frische Kräutern.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Der Winzer

Weingut Josef Spreitzer

Spitzenweine aus dem Rheingau

Für seine unkomplizierten Weine ist der Name Spreitzer nicht nur unter angesehenen Weinkritikern und -kritikerinnen bekannt. Auch Liebhaber und Liebhaberinnen von Spätlesen finden in den Rieslingen vom Weingut Josef Spreitzer einen perfekten Begleiter zum Dinner oder Dessert. Die Prädikatsweine aus Deutschland versprechen einen unbeschwerten Weingenuss mit leichtem Nachhall. Mit vier von fünf Trauben oder Sternen von fast allen großen Weinführern geehrt, darf sich das Weinhaus der Gebrüder Spreitzer zurecht zu den Spitzenwinzern aus Deutschland zählen. Die unverwechselbaren Rot- und Weißweine des traditionellen Familienunternehmens präsentieren sich elegant und fruchtig – eben typisch für die Weinanbauregion Rheingau.

Die Herkunft

Rheingau

Kleine Weinregion mit großartigen Weinen

Die deutsche Rheingau-Region gehört zu den 13 Weinanbaugebieten, die von der EU in Deutschland als geschützte Ursprungsbezeichnung anerkannt werden. In diesem geografisch kleinen Gebiet entstehen einige der besten Weine des Landes. Insbesondere Rieslinge werden im Rheingau produziert und tragen zum hervorragenden Ruf der Region bei. Schon mit den Römern begann der Weinbau im Rheingau. Wichtige Weingüter wie Schloss Johannisberg, Kloster Eberbach und Wegeler tragen diese Tradition von Generation zu Generation weiter. Überzeugen Sie sich selbst von der hohen Qualität der Weißweine aus dem Rheingau!"

Steckbrief

  • Artikelnummer W62009
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Roséwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Rheingau
  • Herkunftsangabe Rheingau
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Weingut Spreitzer,65375,Oestrich-Winkel,Deutschland
  • Land Deutschland
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack halbtrocken