Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Sessantina & Sessantanni Primitivo als Sonder-Edition aus alten Reben. Sparen Sie bis zu 40 %     Zum Angebot
2020

Sommerach Silvaner

trocken, Franken, 1,0 L
€ 6,99
pro Flasche/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.W38953
Übersicht

2020 Sommerach Silvaner

Vital und unkompliziert, im Bouquet die saftigsten Früchte des Sommers und frische Zitrusnoten: Der Duft, der da so fruchtig aus dem Glas aufsteigt, gehört zum Sommerach Silvaner. Der trockene Franke zeigt sich im Mund saftig, kräuterwürzig, mit beinahe süßer Frucht und einer sehr dezenten Bitternote, die zusätzliche Raffinesse ins nachhaltige Finale bringt.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (3)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

3 Bewertungen Jetzt bewerten

schöner Vertreter der fränkischen Silvaner (für Jahrgang 2019)

unkompliziert, fruchtig, angehmer trockener Wein
Meine Speiseempfehlung: Vegetarisch

Toller unkomplizierter Wein (für Jahrgang 2018)

Ein unkomplizierter Alltagswein passend zu Fisch und Geflügel
Meine Speiseempfehlung: Geflügel

Enttäuschung (für Jahrgang 2019)

Noch nie habe ich einen Silvaner aus Franken getrunken, der so wenig nach Silvaner und so wenig nach Franken schmeckt. Da hilft dann auch das FAIR'N'GREEN-Siegel nix - Sorry!!
Die Herkunft

Franken

Silvaner und Co - die klassischen Frankenweine

Franken ist Silvanerland: Nirgendwo anders entstehen aus dieser Sorte so vielfältige, gute Weine wie zwischen Schweinfurt und Aschaffenburg. Traditionell füllen die Winzer sie in Bocksbeutel. Auch Müller-Thurgau, Burgundersorten, Scheurebe, Bacchus, Kerner sind im Angebot, zumeist „fränkisch trocken“ und spritzig frisch, aber auch edelsüße Spezialitäten werden produziert. Aus Domina und Cabernet Dorsa keltern die Franken vollmundigen Rotwein. Das kulturelle und gastronomische Zentrum der Region ist die Barockstadt Würzburg, doch gibt es in ganz Franken eine hohe Dichte an Gourmetrestaurants. Gerade in den Landgasthöfen kann man die kulinarische Kultur des Landes entdecken: Gutes Brot, Forellen, Spargel, Weiderinder, Bier und vor allem: genialene Weine.

Steckbrief

  • Artikelnummer W38953
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2020
  • Anbauregion Franken
  • Herkunftsangabe Franken
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Restsüße 5 g/L
  • Säuregehalt 6,1 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur "Winzerkeller, Sommerach",97334,Sommerach,Deutschland
  • Land Deutschland
  • Füllmenge 1 L
  • Geschmack trocken