KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(15)
Weinstil:
samtig & üppig
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
La Mancha, Spanien
Señor Cresta Tempranillo-2017
NEU
Pro Flasche
im er-Karton

5,99
(1L 7,99 €)

2017 Señor Cresta Tempranillo

Vino de la Tierra de Castilla

Hammeken Cellars

Artikel-Nr. 966741

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Señor Cresta Tempranillo
Vino de la Tierra de Castilla
Artikel-Nr. 966741
Goldmedaille
Asia Wine Trophy 2018
Goldmedaille
Berliner Wein Trophy 2018

Trocken, samtig & üppig, aus der Region La Mancha (Spanien)

Ein klassischer, typischer Spanier kommt hier ganz edel und mit viel Tiefgang daher. Señor Cresta überzeugt schon im Duft mit vollen, satten Aromen von dunkler Kirsche und Pflaume. Anklänge an Zedernholz und sanfte Vanille zeigen das Holz, in dem er ausgebaut wurde. Am Gaumen dominiert ganz klar die Frucht. Kein Wunder: Die Trauben konnten unter der Sonne des spanischen Sommers perfekt reifen!

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
966741
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
samtig & üppig
Anbauregion
La Mancha
g.U./ g.g.A
La Mancha
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
4.4 g/l
Säuregehalt
5.5 g/l
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Produced & Bottled for Hanseatisches Wein- und Sekt- Kontor Hawesko GmbH, DE-22763 Hamburg, Germany by R.E.N°CLM-386/CU, Spain
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(15)
5 Sterne
(11)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
  • » Total klasse!!!!!! «

    Otti, Wolfenbüttel 29.03.2019 für Jahrgang 2017

    Dieser Wein geht immer! Tolles Aroma, viel Frucht!

    Meine Speisenempfehlung: Käse

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Temperanillo 2017 «

    Erwin B., Wutöschingen 25.03.2019 für Jahrgang 2017

    Alles bestens !

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ausgewogener Tempranillo mit tollem Preis-Leistungsverhältnis! «

    D. R., bei Stuttgart 21.03.2019 für Jahrgang 2017

    Auf dem Hintergrund, dass dieser Wein eigens für HAWESKO kreiert und ausgebaut wurde, denkt man zunächst an eine günstige 'Eigenmarke'. Dabei heraus gekommen ist ein Spitzenwein, ausgewogen und mit viel Tiefgang nach dem 2. bis 3. Nippen. Ein trockener Wein für Liebhaber von Kirsch- u. Vanille-Aromen. Ausbau etwas unklar, eine Flasche im Karton war korkig - kommt vor. Nahezu keine Kristalline. Dieser Wein könnte sich als Dauerläufer etablieren und hat nicht ohne Grund bereits erste Preise eingeheimst.

    Meine Speisenempfehlung: Käse
    Wann getrunken: in geselliger Runde zu salzigen Snacks

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Erwartungen voll erfüllt «

    Johann, Ravensburg 20.03.2019 für Jahrgang 2017

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Total klasse!!!!!! «

Otti, Wolfenbüttel 29.03.2019 für Jahrgang 2017

Dieser Wein geht immer! Tolles Aroma, viel Frucht!

Meine Speisenempfehlung: Käse

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Temperanillo 2017 «

Erwin B., Wutöschingen 25.03.2019 für Jahrgang 2017

Alles bestens !

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ausgewogener Tempranillo mit tollem Preis-Leistungsverhältnis! «

D. R., bei Stuttgart 21.03.2019 für Jahrgang 2017

Auf dem Hintergrund, dass dieser Wein eigens für HAWESKO kreiert und ausgebaut wurde, denkt man zunächst an eine günstige 'Eigenmarke'. Dabei heraus gekommen ist ein Spitzenwein, ausgewogen und mit viel Tiefgang nach dem 2. bis 3. Nippen. Ein trockener Wein für Liebhaber von Kirsch- u. Vanille-Aromen. Ausbau etwas unklar, eine Flasche im Karton war korkig - kommt vor. Nahezu keine Kristalline. Dieser Wein könnte sich als Dauerläufer etablieren und hat nicht ohne Grund bereits erste Preise eingeheimst.

Meine Speisenempfehlung: Käse
Wann getrunken: in geselliger Runde zu salzigen Snacks

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Erwartungen voll erfüllt «

Johann, Ravensburg 20.03.2019 für Jahrgang 2017

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Tempranillo
Tempranillo
Spanische Kultrebe
Die rote Tempranillotraube, Basis der Rioja Cuvée, stammt aus Spanien. Dort ist sie ähnlich wichtig wie Cabernet Sauvignon in Frankreich und verleiht Rotweinen beim Verschnitt Struktur. In Kalifornien nennt man sie auch Valdepeñas, in Italien Negretto oder Santo Stefano. Tempranillo-Beeren sind ausgesprochen dickschalig und erbringen farbkräftige Rotweine mit intensiver Frucht und vielfältigen Aromen. Charakteristisch sind zudem der moderate Säure- und Alkoholgehalt und die weichen Tannine. Bei niedrigen Erträgen und Ausbau im Barrique können Tempranillo-Weine ausgezeichnet altern.