2021

Sella & Mosca Rosato

Alghero DOC
€ 7,99
pro Flasche€ 10,65/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.946558
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2021 Sella & Mosca Rosato

Cabernet Sauvignon, Sangiovese und Cannonau finden in diesem frischen, hellrot leuchtenden Rosé zusammen. Die Aromen von Cassis, Himbeere und roten Beeren sind sehr animierend und werden ergänzt von einem Hauch Minze. Der Körper des Weins ist schlank und leicht, sehr harmonisch und unkompliziert. Auch am Gaumen spielt die rote Frucht mit Beeren und Kirsche die Hauptrolle. Als Aperitif und frischer Begleiter von Antipasti absolut unschlagbar!
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

2 Bewertungen Jetzt bewerten

Nicht nur für Rosé-Fans ... (für Jahrgang 2019)

Dieser sardische Rosé hat auch die unter unseren Freunden sofort überzeugt, die gegenüber Roséweinen sehr kritisch eingestellt sind: Leicht, aber absolut rund ohne jede Aufdringlichkeit, Du freust sich auf den nächsten Schluck!
Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte

Könnte fruchtiger sein (für Jahrgang 2019)

Es gibt wenige Rosé Weine die sehr gut schmecket, die gehört für mich nicht dazu
Der Winzer

Sella & Mosca

Das enorme Potential Sardiniens

Sella e Mosca ist Sardiniens Vorzeigebetrieb. Auf 550ha produziert das Weingut in verschiedenen Regionen Sardiniens vielfältige Weine. Frische, aber komplexe Weißweine. Betörende Süßweine aus Trauben, die in der sardischen Sonne getrocknet werden. Und vor allem kräftige Rotweine internationaler Klasse. Sella e Mosca ist in Besitz der erfolgreichen Terra Moretti Distribuzione-Gruppe. Die Weine des Hauses terroirbezogene Botschafter Sardiniens felsiger Küste und eines einzigartigen Terroirs. Sella e Mosca ist das weinbauliche Zugpferd Sardiniens. Das hat auch der italienische Weinführer Gambero Rosso erkannt und kürte Sella e Mosca zum Weingut des Jahres 2013. Besondere Klasse beweist Sella e Mosca alljährlich mit seiner Cabernet Cuvée Marchese di Villamarina.

Die Herkunft

Sardinien

Reiche Reb- und Weinvielfalt

Nach Sizilien zweitgrößte Insel im Mittelmeer und ältester Teil Italiens, in dem die Weinkultur tiefe Wurzeln trägt. In rund 3.000 Jahren haben hier Siedler aus vielen Ländern Wein angebaut und ihre Sorten mit auf die Insel gebracht. Und das merkt man noch heute: Die Weinregion Sardinien ist eine der archaischsten Italiens und zugleich eine der vielfältigsten und unkonventionellsten, was die Rebsorten und die Weinstile angeht. Autochthone Reben wie Nuragus, Monica, Torbato und Vermentino treffen auf importierte Sorten wie den spanischen Garnacha, der unter dem Namen Cannonau eine echte sardische Spezialität darstellt. Wer sich mit Sardiniens befasst, erlebt Neues und kommt in den Genuss hochwertiger Rot-, Weiß- und Dessertweine, die sich durch ihren ganz speziellen Stil von den bekannten Gewächsen Italiens abheben.

Steckbrief

  • Artikelnummer 946558
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Roséwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Sardinien
  • Herkunftsangabe Alghero
  • Trinktemperatur 9 °C
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Azienda Vitivinicola Tenute Sella & Mosca S.R.L.- Società Agricola - Località i Piani - Alghero (SS) - Italia
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken