KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Südtirol, Italien
Schreckbichl Pinot Grigio-2017

2017 Schreckbichl Pinot Grigio

Südtirol Alto Adige DOC

Schreckbichl Colterenzio

Artikel-Nr. 132024

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Schreckbichl Pinot Grigio
Südtirol Alto Adige DOC
Artikel-Nr. 132024

Trocken, jung & frisch, aus der Region Südtirol (Italien)

Die Reben dieses Pinot Grigio ziehen ihre Kraft aus dem kalkhaltigen Boden Südtirols, auf denen sie ein außergewöhnliches Aroma entwickeln. Der kräftige, vollmundige Körper dieses Pinot Grigio wird von einem frischen Geschmack begleitet und endet in einem fruchtigen Finale. Dieser vollmundige Weißwein besticht durch seinen fruchtigen Duft nach Pfirsich, Honigmelone und Zitrus.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
132024
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
jung & frisch
Anbauregion
Südtirol
g.U./ g.g.A
Südtirol
Rebsorte
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
3.3 g/l
Säuregehalt
5.7 g/l
Lagerpotential bis
2021
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Kellerei Schreckbichl Produttori Colterenzio Eppan/Appiano, Italia
Land
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Pinot Grigio
Pinot Grigio
Frisch und fruchtig
Pinot Grigio ist die italienische Bezeichnung für den deutschen Grauburgunder. In Österreich wird die Rebsorte als Ruländer bezeichnet, in Frankreich als Pinot Gris. Ursprünglich stammt der Pinot Grigio aus dem Burgund, von dort breitete sie sich über ganz Europa aus und wird heute auch in Australien, Südamerika und Südafrika angebaut. Die Weißweintraube hat eine kräftige grau-blaue Farbe, was auch zu ihrem Namen geführt hat. Das Farbspektrum der Weine selber reicht von hell grünlich bis hin zu goldgelb. Die Weine haben eine geringe Säure, sind frisch und fruchtig. Besonders gut passen sie zu italienischen Speisen wie Antipasti, Pasta, Risotto, Parmaschinken oder hellem Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten und Salaten.