TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(0)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rheinhessen, Deutschland
Schätzel Ehrenfelser

2015

Schätzel Ehrenfelser

Trocken, Rheinischer Landwein

Artikel-Nr. 554241

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2015
Schätzel Ehrenfelser
Trocken, Rheinischer Landwein
Artikel-Nr. 554241

Das Comeback einer Traube in Natur Die Ehrenfelser Rebe kommt hauptsächlich in Rheinhessen vor und ist eine Kreuzung aus Silvaner und Riesling. Kai Schätzel zeigt sie in seinem „Ehrenfelser“ von ihrer reinen Seite als Naturwein, spontanvergoren und ungefiltert. Dem Riesling sehr ähnlich, sind die Aromen von Apfel und Aprikose in diesem Weißwein jedoch ganz neu interpretiert. Die knackige Säure und die Aromen von wunderbar fruchtigem Most tanzen das Comeback des Ehrenfelser auf der Zunge. Danke Kai für diese Wiederentdeckung! Kai Schätzel gehört zur Gruppe jener jungen Winzer, die gerade richtig durchstarten und dabei auf einen enormen Fundus bester Lagen zurückgreifen können. Kai Schätzels Familie kann auf 650 Jahre Weinbautradition verweisen und außerdem auf einen 800 Jahre alten Weinkeller mit großen, alten Stückfässern sowie Teilen der berühmtesten Lagen am Niersteiner Hang. Das ist eine hervorragende Basis, um exzellente Weine zu erzeugen. Und genau das tut Kai. Der smarte Winzer, der zunächst einmal in Hamburg Wirtschaft studiert und abgeschlossen hat, hat den Betrieb seiner Eltern revolutioniert. Dabei zeigt schon die Klarheit der Weinnamen und Etiketten, wo er hin will. Kai ist ein unermüdlicher Arbeiter, der seine Weinlagen bestens im Griff hat und pflegt, weil er weiß, dass hier die Qualität entsteht. Im Keller experimentiert er gerne - zum Beispiel mit verlängerten Maischestandzeiten. Kai Schätzel gehört schon jetzt zu den besten Winzern Rheinhessens.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
554241
Bezeichnung
Jahrgang
2015
Geschmack
Trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
Qualitätsstufe
Landwein
Rebsorte
  • 100% Ehrenfelser
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
11.5 % Vol.
Restsüße
5.5 g/l
Säuregehalt
8.5 g/l
Lagerpotential bis
2018
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Schätzel, D-55283 Nierstein am Rhein
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Wer Neues wagt, wird anfangs meist belächelt. Wie gut, dass die Familie Schätzel mit Sohn Kai einen Stur- und Querkopf großgezogen hat. Dank aufwändiger Handarbeit und natürlichen Verfahren in Weinberg und Keller zählen seine spontan vergorenen, naturnahen Weine zu den interessantesten der Region. Der Gault Millau, der das Gut mit drei Trauben ausgezeichnet hat, lobt vor allem das gelungene Zusammenspiel aus „Spannung, Ausdruck und Eleganz, bei teils sensationell niedrigem Alkoholgehalt“. Komplex, intensiv und herrlich leicht schmecken die Schätzel-Weine – überwiegend Rieslinge. Aber auch die Weine der K&K-Kollektion, für die sich Kai Schätzel mit der ebenfalls rheinhessischen Jungwinzerin Katharina Wechsler zusammengeschlossen hat, begeistern.