TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(4)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Languedoc Roussillon, Frankreich
Rothschild Chardonnay

2014

Rothschild Chardonnay

Pays d'Oc IGP

Domaines Barons de Rothschild (Lafite)

Artikel-Nr. 941583

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2014
Rothschild Chardonnay
Pays d'Oc IGP
Artikel-Nr. 941583
"Best Buy"
Falstaff
2015

Dass die Domaines Barons de Rothschild (Lafite) auch sehr gute alltagstaugliche Weine erzeugen, ist unter Kennern seit jeher bekannt. Der glasklare Chardonnay mit seinem vielfältigen Duft von exotischen Früchten, Birnen und Zitrus ist bei Genießern und Kritikern weltweit gleichermaßen beliebt. Zu Recht: Der Wein zeigt sich mit tollem Körper und schöner Balance von Frische und Harmonie.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
941583
Bezeichnung
Jahrgang
2014
Geschmack
trocken
Weinstil
jung & frisch
Anbauregion
Languedoc Roussillon
Land
Rebsorte
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
1.4 g/l
Säuregehalt
6.81 g/l
Lagerpotential bis
2018
Verschluss
Kunststoffkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
SAS AUSSIERES AF 11100 NARBONNE France
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(4)
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
  • » Absolut spitzen Klasse «

    Hans-Peter F., Meckenbeuren 25.02.2016 für Jahrgang 2014

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ein Chardonnay «

    Andreas H., Attendorn 20.02.2016 für Jahrgang 2014

    Der 2012 hatte mich sehr überzeugt, leider kann der 2014 hier nicht mit halten.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ein ausgezeichneter Chardonay «

    Dominique C., Offenburg 31.01.2016 für Jahrgang 2014

    Der Wein fasziniert mit seinem leicht fruchtigen Geschmack, einer leichten Säure sowie seiner Friche. Wer ein Chardonay Fan ist, wird von diesem Wein begeistert sein.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ein wunderbarer Weißwein «

    Sonja A., Koblenz 30.12.2015 für Jahrgang 2014

    Der Chardonnay ist ein leichter, säurearmer Begleiter zum Abendessen (oder auch nur so) mit wunderbaren Aromen. Wir lieben ihn!

    0 von 1 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Absolut spitzen Klasse «

Hans-Peter F., Meckenbeuren 25.02.2016 für Jahrgang 2014

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein ausgezeichneter Chardonay «

Dominique C., Offenburg 31.01.2016 für Jahrgang 2014

Der Wein fasziniert mit seinem leicht fruchtigen Geschmack, einer leichten Säure sowie seiner Friche. Wer ein Chardonay Fan ist, wird von diesem Wein begeistert sein.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein wunderbarer Weißwein «

Sonja A., Koblenz 30.12.2015 für Jahrgang 2014

Der Chardonnay ist ein leichter, säurearmer Begleiter zum Abendessen (oder auch nur so) mit wunderbaren Aromen. Wir lieben ihn!

0 von 1 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein Chardonnay «

Andreas H., Attendorn 20.02.2016 für Jahrgang 2014

Der 2012 hatte mich sehr überzeugt, leider kann der 2014 hier nicht mit halten.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Chardonnay
Chardonnay
Alleskönner unter den Weißweinreben
Die weiße Chardonnay zählt zu den wichtigen Reben der Weinwelt, den sogenannten Cépages nobles. Sie ist eine ungemein vielseitige Sorte und bringt Boden und Klima ihrer Herkunft sehr gut zum Ausdruck. Chardonnay stammt ursprünglich aus der Bourgogne, wo man sie zur Erzeugung höherwertiger Weine gern im Barrique ausbaut. Dank ihrer Vielseitigkeit beherrschen Chardonnay-Weine aber verschiedenste Stile – ob trocken oder edelsüß – und machen sich auch bestens als Schaumwein oder in einer Cuvée, zum Beispiel zusammen mit Sémillon.