KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(5)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rheingau, Deutschland
Robert Weil Riesling Cuvée 25-2017
NEU
- 13%

2017 Robert Weil Riesling Cuvée 25

Trocken, Rheingau

Artikel-Nr. 363633

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Robert Weil Riesling Cuvée 25
Trocken, Rheingau
Artikel-Nr. 363633

Trocken, fruchtig & aromatisch, aus der Region Rheingau (Deutschland)

Dreißig Jahre gute und partnerschaftliche Zusammenarbeit verbinden das Weingut Robert Weil und Hawesko. Auch der von Wilhelm Weil und Hawesko gemeinsam nur für Hawesko-Kunden cuvetierte Riesling feiert dies Jahr sein 25. Jubiläum. Er ist unglaublich frisch und fruchtig mit lebendigen Spiel von Fruchtaroma und feiner Säure. Ein rheingauer Riesling in absoluter Top-Form, an dem Sie einige Jahre Freude haben werden, wenn Sie ihn lagern!

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
363633
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Restsüße
8.3 g/l
Säuregehalt
7.9 g/l
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Robert Weil, DE - 65399 Kiedrich
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(5)
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
  • » Kein Vergleich zu Cuvée 23 und 24 «

    Torsten, Berlin 02.05.2018 für Jahrgang 2017

    Ich empfinde diesen Jahrgang als etwas flach und langweilig. Kein Vergleich zu Cuvée 23 und 24, die meine Lieblingsweine waren.

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Besser als Cuvée 24 «

    Frank, Wildberg 31.07.2018 für Jahrgang 2017

    Der Kenner ist im direkten Vergleich positiv überrascht, denn dieser Jahrgang (2017) ist fruchtiger, runder und gibt mehr Geschmack ab, als das Vorjahresprodukt. Aber: immernoch sehr jung, etwas unruhig und vom 2015er Cuvée 23 noch weit entfernt.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Fruchtig, würzig, pfeffrig, herrlich! «

    Kurt S., München 18.06.2018 für Jahrgang 2017

    Seit Jahren bin ich schon ein Fan der Cuvée, welche zusammen mit dem Weingut Robert Weil gemacht wird. Die Steigerung in der Qualität ist deutlich spätbar. So viel Charakter und Spannung gab es in diesem Wein noch nie. 2017 ist ein gelungener Jahrgang!

    Meine Speisenempfehlung: Vegetarisch
    Wann getrunken: Genuss am Abend

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ok aber nicht mehr «

    GG, Teltow 13.06.2018 für Jahrgang 2017

    Erstmals Cuvée vom Weingut Weil probiert. Finde ihn trinkbar aber nicht vergleichbar mit anderen Weinen aus diesem Haus. Werde ihn nicht wieder bestellen.

    Meine Speisenempfehlung: Pasta

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Fruchtig, würzig, pfeffrig, herrlich! «

Kurt S., München 18.06.2018 für Jahrgang 2017

Seit Jahren bin ich schon ein Fan der Cuvée, welche zusammen mit dem Weingut Robert Weil gemacht wird. Die Steigerung in der Qualität ist deutlich spätbar. So viel Charakter und Spannung gab es in diesem Wein noch nie. 2017 ist ein gelungener Jahrgang!

Meine Speisenempfehlung: Vegetarisch
Wann getrunken: Genuss am Abend

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein Klasse-Wein «

Altmann, Werder 02.05.2018 für Jahrgang 2017

0 von 1 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Besser als Cuvée 24 «

Frank, Wildberg 31.07.2018 für Jahrgang 2017

Der Kenner ist im direkten Vergleich positiv überrascht, denn dieser Jahrgang (2017) ist fruchtiger, runder und gibt mehr Geschmack ab, als das Vorjahresprodukt. Aber: immernoch sehr jung, etwas unruhig und vom 2015er Cuvée 23 noch weit entfernt.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Kein Vergleich zu Cuvée 23 und 24 «

Torsten, Berlin 02.05.2018 für Jahrgang 2017

Ich empfinde diesen Jahrgang als etwas flach und langweilig. Kein Vergleich zu Cuvée 23 und 24, die meine Lieblingsweine waren.

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Riesling
Riesling
Für Finesse und langes Leben
Die weiße Rebsorte Riesling stammt vermutlich aus Deutschland. Verbreitet ist sie heute aber auch im Elsass und in Österreich, ebenso wie in der Neuen Welt. Tatsächlich finden sich Rieslingreben in nahezu allen Weinbauländern rund um den Globus. Aufgrund der Langlebigkeit und Finesse der Rieslingweine nennt man die Rebe, die zu den Cépages nobles, den edelsten Gewächsen der Welt, zählt, auch „weißer Cabernet Sauvignon“. Besonders gut gedeiht Riesling in relativ kühlen Zonen, wo die Rebe sonnenreiche Steilhänge über Schiefer und Urgestein zu schätzen weiß.

Weingut Robert Weil

Die Legende aus dem Rheingau
Wie ein französisches Château, ein Fels in der Brandung liegt das historische Weingut Robert Weil inmitten der Rheingauer Weinberge.
Weingut Robert Weil