TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(17)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rheingau, Deutschland
Robert Weil Riesling Cuvée 24

2016 Robert Weil Riesling Cuvée 24

Trocken, Rheingau

Artikel-Nr. 134737

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2016
Robert Weil Riesling Cuvée 24
Trocken, Rheingau
Artikel-Nr. 134737

Trocken, fruchtig & aromatisch, aus der Region Rheingau (Deutschland)

Seit Jahrzehnten sind wir mit dem Hause Robert Weil eng und freundschaftlich verbunden. Seit 24 Jahren bereits füllt der berühmte Weinmacher Wilhelm Weil einen seiner Weine exklusiv für das Hanseatische Wein und Sekt Kontor ab. In diesem Jahr hat der Wein einen neuen Namen bekommen. Es ist die Cuvée 24, die die langjährige Verbundenheit verdeutlicht. Der Riesling stammt aus besten Kiedricher Lagen.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
134737
Bezeichnung
Jahrgang
2016
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Restsüße
8.6 g/l
Säuregehalt
7.7 g/l
Lagerpotential bis
2019
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Robert Weil, DE - 65399 Kiedrich
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(17)
5 Sterne
(14)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Ein echter Weil-Wein für wenig Geld! «

    Hans M., Stuttgart 26.06.2017 für Jahrgang 2016

    Wer hier nicht zuschlägt ist selbst schuld. Der Wein kostet weniger als der erste Gutswein von Robert Weil und schmeckt sogar noch edler und feiner. Die Abstimmung der Cuvée ist hier super gelungen. Rheingau Riesling in seiner schönsten Form! Danke Hawesko. Einzig negativer Punkt: ich habe zu wenig davon im Keller!

    Meine Speisenempfehlung: Fisch
    Wann getrunken: Mit besten Freunden!

    3 von 3 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » etwas sauer «

    Jörg, Münster 27.05.2017 für Jahrgang 2016

    Als Liebhaber von "Weil-Weinen" war ich auf diesen Cuvee gespannt. Im Gegensatz zu anderen im Handel erhältlichen Weinen dieses Winzers ist dieser im Geschmack stark säurelastig. Man könnte beinahe meinen, bei der Mischung des Weines sei auch etwas Zitronensaft zugesetzt worden. Dies schränkt die Anlässe zu denen man ihn trinken kann stark ein. Zudem sollte man sich gut überlegen, wem man diesen Wein anbietet, da nicht jeder Säureliebhaber ist.

    2 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » gelungener Riesling von Weil, eben in gewohnter Weilqualität «

    Volker W., 27809 Lemwerder 06.03.2018 für Jahrgang 2016

    unser absoluter Lieblingsweißwein - seit Jahren !

    Meine Speisenempfehlung: Fisch
    Wann getrunken: Wein für jeden Tag

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Riesling von höchstem Genuß «

    Maria und R., Franken 17.12.2017 für Jahrgang 2016

    Ein wundervoll fruchtiger Riesling mit tollem Säurespiel-> ein Hochgenuß

    Wann getrunken: Jederzeit

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Ein toller Tropfen «

Mario P., Bad Soden am Taunus 01.05.2018 für Jahrgang 2016

ein unkomplizierter, trotzdem fein ausbalancierter Wein aus dem Besten, was deutsche Rieslinge zu bieten haben

Meine Speisenempfehlung: Vegetarisch

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Einfach genial «

Ivana, Reinsdorf 22.03.2018 für Jahrgang 2016

Frisch, leicht, einfach genialer Geschmack, ein Genuss

Meine Speisenempfehlung: Pasta

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» gelungener Riesling von Weil, eben in gewohnter Weilqualität «

Volker W., 27809 Lemwerder 06.03.2018 für Jahrgang 2016

unser absoluter Lieblingsweißwein - seit Jahren !

Meine Speisenempfehlung: Fisch
Wann getrunken: Wein für jeden Tag

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ausgezeichnet «

Ulrich, Linsengericht 21.01.2018 für Jahrgang 2016

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Riesling
Riesling
Für Finesse und langes Leben
Die weiße Rebsorte Riesling stammt vermutlich aus Deutschland. Verbreitet ist sie heute aber auch im Elsass und in Österreich, ebenso wie in der Neuen Welt. Tatsächlich finden sich Rieslingreben in nahezu allen Weinbauländern rund um den Globus. Aufgrund der Langlebigkeit und Finesse der Rieslingweine nennt man die Rebe, die zu den Cépages nobles, den edelsten Gewächsen der Welt, zählt, auch „weißer Cabernet Sauvignon“. Besonders gut gedeiht Riesling in relativ kühlen Zonen, wo die Rebe sonnenreiche Steilhänge über Schiefer und Urgestein zu schätzen weiß.