KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Valle Central, Chile
Rio Rica Reserva Cabernet Sauvignon-2017
NEU

2017 Rio Rica Reserva Cabernet Sauvignon

Valle Central

Viña Luis Felipe Edwards

Artikel-Nr. 238139

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Rio Rica Reserva Cabernet Sauvignon
Valle Central
Artikel-Nr. 238139
Goldmedaille
22. Berliner Wein Trophy 2018

Trocken, fruchtig & weich, aus der Region Valle Central (Chile)

Cabernet Sauvignon auf die chilenische Art: Dunkle Beeren und Frucht-Kompott sowie eine rauchige Note vom geflammten Holzfass zeigen sich im Duft. Am Gaumen präsentiert sich Rio Rica mit guter Struktur und saftiger Frucht wie Holunder. Die Tannine sind zu spüren, aber gut eingebunden. Bis in den Nachklang harmonieren Frucht und die Aromen vom Holz perfekt miteinander.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
238139
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Valle Central
g.U./ g.g.A
Valle Central
Rebsorte
Trinktemperatur
15° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Säuregehalt
4.58 g/l
Lagerpotential bis
2021
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Produced and bottled by Viña Luis Felipe Edwards Ltda, Nancagua, Chile
Importeur
Wine Dock GmbH, Friesenweg 4, Haus 14, DE-22763 Hamburg
Land
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Cabernet Sauvignon
Für viele die Königsklasse
Die rote Rebsorte Cabernet Sauvignon wird oft als edelste Sorte überhaupt bezeichnet. Sie stammt aus dem Bordelais, wo sie konzentrierte und sehr lagerfähige Weine von intensiver Farbe liefert. Cabernet Sauvignon wird gern solo eingesetzt, ist aber auch fester Bestandteil vieler Cuvées, die sich am Bordeaux orientieren. Typisch für die Rebsorte sind kleine, hartschalige Beeren mit vielen Kernen, die für einen hohen Phenolgehalt und somit viel Aroma sorgen. Cabernet Sauvignon hat einen unverkennbaren Geschmack, der auch bei unterschiedlichsten Anbaubedingungen zum Ausdruck kommt.