KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Niederösterreich, Österreich
Ried Loiser Berg Grüner Veltliner-2016

2016 Ried Loiser Berg Grüner Veltliner

Kamptal

Weingut Bründlmayer

Artikel-Nr. W46543

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2016
Ried Loiser Berg Grüner Veltliner
Kamptal
Artikel-Nr. W46543

Trocken, ausdrucksstark & fein, aus der Region Niederösterreich (Österreich)

Dieser Weingarten liegt hoch in der Riede Loiser Berg neben dem Berg Vo¬gelsang, der Hang zeigt aber Richtung Süd-Südosten und ist windgeschützter. Die handgelesenen Trauben werden klassisch im Edelstahltank vergoren. Das Ergebnis ist ein strahlend klarer, typischer Grüner Veltliner in Bestform. Viktor Siegl: ''Nahezu betörender Duft nach Blütenhonig, aber auch satte Steinobstfrucht, lässt immer neue Facetten aufblitzen und erscheint schon im Frühstadium komplex, zeigt Saft und Kraft, aber vor allem feine Linien und vornehmes Understatement, feinkörniger und souveräner Auftritt dieser neuen Selektion, fruchttief und ausgewogen zeichnet sich ein neuer Veltliner-Star ab, lang und zukunftsträchtig.''

Herkunft: Weine aus Niederösterreich

Grüner Veltliner und mehr

Insgesamt acht Weinbaugebiete gehören zu Niederösterreich. Bekannt ist die Region vor allem für ihre guten Weißweine.

Spitzenpotenzial
Niederösterreich stellt mit dem Burgenland Österreichs Hauptweinbauregion dar und ist in acht verschiedene Weinbaugebiete untergliedert, darunter das Weinviertel, die Wachau, Kremstal und Kamptal. Das Gebiet steht in erster Linie für Weißwein. Allen voran den Grünen Veltliner mit seinem prägnanten „Pfefferl“ aus dem Weinviertel oder auch beeindruckenden Riesling aus der Wachau. In den östlichen, wärmeren Teilen Niederösterreichs haben neben Weißweinen, die viel Wärme vertragen, auch Rotweinsorten wie Blaufränkisch, Zweigelt, Pinot Noir und sogar Cabernet Sauvignon ihr Terroir gefunden.
Von kühl bis sehr warm
Niederösterreich bildet mit dem Burgenland den Übergang der nördlichen, kühleren Klimazonen Europas zu den südlichen, warmen. Die großen Wasserflächen der Donau und des Neusiedlersees wirken dabei temperaturausgleichend. Am kühlsten ist es in der Wachau, im Krems- und Kamptal und im nordwestlichen Weinviertel. Hier entsteht sehr feiner, fruchtiger Weißwein. Am wärmsten wird es im östlichen Teil Niederösterreichs. Hier herrschen Weine vor, die mehr Wärme vertragen oder brauchen. Ebenso unterschiedlich sind die Bodentypen. Es finden sich unter anderem Schotter, Sand, Löss, Lehm und Urgestein.

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
W46543
Bezeichnung
Jahrgang
2016
Geschmack
Trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
Niederösterreich
g.U./ g.g.A
Kamptal
Rebsorte
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Bründlmayer,3550,Langenlois,Österreich
Füllmenge
750 ml