Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2020

Quibia Blanco

Vi de la terra MallorcaAnima Negra
€ 14,90
pro Flasche€ 19,87/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.108696
Übersicht

2020 Quibia Blanco

All diejenigen, die nach ausdrucksstarkem und feinem Weißwein Ausschau halten, werden hier garantiert fündig. Die Weinberge dieses Weißweins befinden sich in Mallorca - er zählt zu den Spitzen-Weinen der Region. Er hat einen warmen Körper und eine gut eingebundene Vitalität. Der Vi de la terra Mallorca aus dem Jahr 2020 erinnert an Schwarzkirsche und Himbeere. Und noch mehr offeriert er: So fügen sich Aromen wie Gewürze, Veilchen und Waldboden ins Gesamtbild. Die Farbe des Weines ist ein helles Rubinrot. Das Exklusive an diesem Exemplar: Er zeigt eine hohe Intensität und bleibt damit lange am Gaumen.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (3)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

3 Bewertungen Jetzt bewerten

Grossartige Cuvée aus Mallorca von einem der spannendsten Weingüter in Spanien (für Jahrgang 2017)

Cuvée aus mind. 40% Callet & Premsal Blanc & Muscat-Giro mit wunderbaren Noten von Kräutern und Zitrusfrüchten. Leicht zu trinkender Wein, der komplex und trotzdem frisch ist. Sehr gut mit Tapas und Fisch zu kombinieren.

Junger frischer (für Jahrgang 2017)

Etwas wenig Kraft aber als Sommerwein hervorragend
Meine Speiseempfehlung: Fisch

(für Jahrgang 2020)

Viel zu mineralisch. Mir fehlt die Leichtigkeit und Frische eines Sommerweins. Leider für mich ein Fehlkauf.
Der Winzer

Ànima Negra

Freundschaft zweier Mallorquiner

Auch wenn der Weinbau auf Mallorca bis ins phönizische Zeitalter zurückreicht, so ist der moderne Weinbau der Baleareninsel doch untrennbar mit einem Namen verbunden: Ànima Negra. Das Weingut ist das Projekt zweier Jugendfreunde, die sich 1994 daran gemacht haben, zu beweisen, dass man aus den autochthonen Rebsorten Callet, Fogoneu und Manto Negro große Weine machen kann. Schon kurz nach der Gründung des Weinguts wurden sie international bekannt und haben sich weltweit eine große Fangemeinde aufgebaut. Wenn man heute ein Weingut als Kultweingut bezeichnen kann, dann ist es sicher Ànima Negra.

Die Herkunft

Mallorca

Ferieninsel mit herausragenden Weinen

Eines ist klar: Für uns Deutsche ist Mallorca das Synonym für Ferien, viel Sonne, Strand und Meer. Doch wer ins Innere der Insel fährt, wird schnell auf eine alte Kultur, auf ursprüngliche Natur, kleine historische Orte und viele Weinberge treffen. Weinbau gibt es auf Mallorca schon seit fast 3.000 Jahren, und in dieser Zeit haben sich Rebsorten wie Callet, Fogoneu, Prensal oder Manto negro entwickelt, die es nur auf Mallorca gibt. Mittlerweile aber entstehen – auch dank vieler weininteressierter Touristen – Spitzenweine auf Mallorca, die mit den Weinen des Festlandes keinen Vergleich scheuen müssen. Das liegt auch am einzigartigen Klima, das zusammen mit den besonderen Rebsorten für einen unverwechselbaren Charakter sorgt.

Die Rebsorte

Steckbrief

  • Artikelnummer 108696
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2020
  • Anbauregion Mallorca
  • Herkunftsangabe Mallorca
  • Rebsorten 40% Callet
    35% Prensal Blanc
    25% Giró Ros
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
  • Restsüße 0,37 g/L
  • Säuregehalt 5,8 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur AN Negra Viticultors SL 3a Volta, 18 07200 Felanitx - Mallorca Spanien
  • Land Spanien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken