KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(8)
Weinstil:
frisch & mineralisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Friaul, Italien
Punti Ponti Rosato-2017

2017 Punti Ponti Rosato

Puglia IGT

Artikel-Nr. 347292

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Punti Ponti Rosato
Puglia IGT
Artikel-Nr. 347292

Trocken, frisch & mineralisch, aus der Region Friaul (Italien)

Die gute Laune kommt aus Süditalien. Jedenfalls mit diesem vitalen, herrlich unkomplizierten Rosato! Superfruchtig ist er in der Nase mit Aromen von roten Johannisbeeren, hellen Kirschen und köstlichen Erdbeeren. Und natürlich zeigt er sich auch auf der Zunge von der fruchtigen Seite, ist dabei aber auch wunderbar erfrischend. Ein Wein für jeden Abend? Ein Rosé für jede Gelegenheit? Hier ist er!

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
347292
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
frisch & mineralisch
Anbauregion
Friaul
g.U./ g.g.A
Puglia
Rebsorte
  • Cacchione
  • Cinsault
  • Petit Verdot
Trinktemperatur
10° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
6.5 g/l
Säuregehalt
6 g/l
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Vertrieb durch Hanseatisches Wein- und Sekt-Kontor Hawesko GmbH, DE-22763 Hamburg, IT-ICQRF TA/64-Italia
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(8)
5 Sterne
(4)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(2)
  • » Super Rose «

    Dietrich, Karlsruhe 03.12.2018 für Jahrgang 2017

    exzellenter Wein

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ohne Worte «

    Andreas, Neu-Isenburg 13.10.2018 für Jahrgang 2017

    Ein Trauerspiel: Dem Wein fehlen jede Art von Aromen - ausgenommen vielleicht nach verbrannter Erde. Im Abgang wie nasser Hund. Meine Empfehlung: nicht trinken, nur äußerlich anwendbar.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Trocken, mit Nebengeschmack «

    Ohne N., Potsdam 06.10.2018 für Jahrgang 2017

    Ein Rosé ohne Größe, schmeckt unrund und zu wenig frisch. Ein Wein, der enttäuscht.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ein klasse Wein! «

    H., NMS 27.09.2018 für Jahrgang 2017

    Ein sehr vollmundiger, fruchtiger und runder Rose mit sehr viel Geschmack. Ist ab jetzt definitiv mein Liebling! Und ich habe schon viele probiert... Kann gut auch 2° wärmer serviert werden. Schmeckt dann sehr intensiv, besonders Erdbeere, nur etwas Johannisbeere. Steht schön rund im Glas und riecht nicht übergärig oder faultraubig.

    Wann getrunken: Terrasse und einfach nur genießen

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Super Rose «

Dietrich, Karlsruhe 03.12.2018 für Jahrgang 2017

exzellenter Wein

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein klasse Wein! «

H., NMS 27.09.2018 für Jahrgang 2017

Ein sehr vollmundiger, fruchtiger und runder Rose mit sehr viel Geschmack. Ist ab jetzt definitiv mein Liebling! Und ich habe schon viele probiert... Kann gut auch 2° wärmer serviert werden. Schmeckt dann sehr intensiv, besonders Erdbeere, nur etwas Johannisbeere. Steht schön rund im Glas und riecht nicht übergärig oder faultraubig.

Wann getrunken: Terrasse und einfach nur genießen

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Empfehlenswert «

Marie-Paule N., NEUERBURG 25.08.2018 für Jahrgang 2017

Spritziger ,herber Wein

Meine Speisenempfehlung: Geflügel
Wann getrunken: Kann man zu jedem Anlass trinken

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Überraschung «

Mari, Rhade 18.08.2018 für Jahrgang 2017

Schickes Etikett, sympathischer Rosato, außen und innen stimmen

Meine Speisenempfehlung: Pasta

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Cantine San Marzano

Die bedeutendste Kellerei in Apulien
Bei Cantine San Marzano weiß man um die Besonderheit des Terroirs – „sole, terra e vento“ – und der autochthonen Sorten wie u.a. Primitivo, von denen man alte Rebstöcke besitzt. Sie finden hier die idealen Bedingungen: das typisch mediterrane Klima mit der Lage zwischen zwei Meeren – Adria und Ionisches Meer – ergänzt um den hohen Eisengehalt im Lehmboden, der für die rote Färbung verantwortlich ist. Die Primitivo profitiert hier im Gegensatz zu manch anderer Sorte sogar von härteren Klimabedingungen wie z.B. dem Scirocco oder hohen Temperaturschwankungen zwischen Tag- und Nacht. So entstehen weiche, fruchtige Weine wie der Sessantina, den Cantine San Marzano in Zusammenarbeit mit hawesko.de erzeugt haben.
Cantine San Marzano