TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(25)
Weinstil:
kräftig & würzig
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Toskana, Italien
Principe di Valoro Vino Nobile

2013

Principe di Valoro Vino Nobile

Vino Nobile di Montepulciano DOCG

Artikel-Nr. 171232

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2013
Principe di Valoro Vino Nobile
Vino Nobile di Montepulciano DOCG
Artikel-Nr. 171232
Goldmedaille
Mundus Vini 2016

Der Principe de Valoro von Trerose-Winemaker Pietro Riccobono ist ein sehr kraftvoller Vino Nobile, der spüren lässt, dass die Trauben viel Sonne gesehen haben. Geradlinig und kernig ist er, schon im Auftakt dominieren dunkle Früchte wie Brombeeren und Blaubeeren. Die Würznoten erinnern an schwarzen Pfeffer und Wacholder, seine jugendliche Säure und die feinpräsenten Tannine verleihen ihm Struktur und machen ihn lagerfähig.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
171232
Bezeichnung
Jahrgang
2013
Geschmack
trocken
Weinstil
kräftig & würzig
Anbauregion
Land
Rebsorte
  • 10% Cabernet Sauvignon
  • 10% Merlot
  • 80% Sangiovese
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
1 g/l
Säuregehalt
5.1 g/l
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Tenuta Trerose SRL-Grezzana, Nella Propria Cantina di Montepulciano Italia
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(25)
5 Sterne
(13)
4 Sterne
(9)
3 Sterne
(3)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Tolles Preis-Leistungsverhältnis «

    Walter S., Attendorn 06.07.2016 für Jahrgang 2013

    Ein wunderbarer und feiner Vino Nobile und gutem Potenzial für die nächsten 5-8 Jahre. Kraftvoll am Gaumen mit schöner Fruchtnote und erstaunlich viel Tiefe im Abgang. Ein eleganter Wein, der sich im Glas noch entwickelt und leicht kühl 16 bis 17° getrunken werden sollte.

    15 von 16 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Service «

    Genießer, Stuttgart 16.05.2017 für Jahrgang 2013

    Hab noch nix davon getrunken, - Bewertungsabfrage zu schnell für mich!

    Wann getrunken: Keiner!

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Leckerer Rotwein «

    Jürgen, Wolfsburg 20.03.2017 für Jahrgang 2013

    Wann getrunken: Allgemein

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Klassisch «

    A.D., Hannover 16.01.2017 für Jahrgang 2013

    Einer meiner ersten Weine, die ich in dieser Preisklasse getrunken habe. Hat mich sofort ünerzeugt.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Leckerer Rotwein «

Jürgen, Wolfsburg 20.03.2017 für Jahrgang 2013

Wann getrunken: Allgemein

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Klassisch «

A.D., Hannover 16.01.2017 für Jahrgang 2013

Einer meiner ersten Weine, die ich in dieser Preisklasse getrunken habe. Hat mich sofort ünerzeugt.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Sehr gut «

Wahl,Jutta, Arnstadt 09.12.2016 für Jahrgang 2013

Sehr guter Wein für viele Gelegenheiten

Wann getrunken: Gemütliches Beisammensein

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Trockener Rotwein für jeden Geschmack «

Tjardts, Jan P., Wlhelmshaven 09.12.2016 für Jahrgang 2013

Gutes Preis/Leistungsverhältnis. Der Wein passt zu vielen Gelegenheiten.

Meine Speisenempfehlung: Rind

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Sangiovese
Sangiovese
Die Toskana-Traube schlechthin
Die rote Rebsorte Sangiovese stammt aus Italien und ist dort weit verbreitet. Insbesondere in der Toskana spielt sie eine bedeutende Rolle. Sangiovese ist auch unter anderen Namen, etwa Brunello, Negrello oder Morellino, bekannt. Die Rebe liefert sichere Erträge und kommt gut mit Dürre zurecht. Charakteristisch ist ihre langsame, späte Reife. Sangiovese-Weine sind meist nicht sehr farbkräftig, bringen jedoch viel Alkohol, Säure und Tannine ins Glas. Ihr Alterungspotenzial ist in der Regel ausgezeichnet.