TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(71)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Abruzzen, Italien
Primo Montepulciano

2013

Primo Montepulciano

Montepulciano d'Abruzzo DOC

Artikel-Nr. 534860

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2013
Primo Montepulciano
Montepulciano d'Abruzzo DOC
Artikel-Nr. 534860
Silbermedaille
Conours Mondial de
Bruxelles 2014
Goldmedaille
Berliner Wein Trophy 2014

Die wildromantische Gebirgsregion der Abruzzen ist die Heimat dieses kräftigen und farbintensiven Rotweins. Produziert wird er aus der traditionellen Rebsorte der Gegend, der würzigen Montepulciano. Sein Duft erinnert an Kirschen, Schokolade und an getrocknete Kräuter. Er schmeckt ausgeglichen balanciert. Ein genialer Allrounder und zu diesem Preis ein perfekter Rotwein für den Alltag.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
534860
Bezeichnung
Jahrgang
2013
Geschmack
trocken
Weinstil
fruchtig & weich
Land
Anbauregion
Abruzzen
Gebiet
Montepulciano
Rebsorte
  • 100% Montepulciano
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
3.5 g/l
Säuregehalt
5.35 g/l
Lagerpotential bis
2018
Verschluss
Kunststoffkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Farnese Vini srl - Ortona - Italia
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(71)
5 Sterne
(49)
4 Sterne
(17)
3 Sterne
(5)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Prägnante Würznote «

    Josef D., Wenzenbach 04.11.2014 für Jahrgang 2013

    Schmeckt fruchtig nach beeren mit etwas würzigem Nachgeschmack. Tiefrote Farbe, für 12,5% sehr kräftig und vollmundig.

    16 von 21 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Sollte in keinem Keller fehlen «

    Christoph W., Werder 14.10.2014 für Jahrgang 2013

    Wer einen guten und preisgünstigen Rotwein sucht, der liegt mit dem 2013 Primo goldrichtig. Sowohl als Begleiter zum Essen, aber durchaus auch im "Soloauftritt" weiß er zu überzeugen, voller, aber nicht zu schwerer Geschmack, keine dominanten Tannine und auch "am Tag danach" ohne unangenehme Nachwirkungen, also durchaus "süffig" zu nennen. Trotz des angenehm niedrigen Preises kein "billiger" Rotwein, eher eine Überraschung, dass zu diesem Preis ein so schackhafter Wein auf den Tisch kommen kann.

    9 von 14 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » top preis/leistung «

    d l., Erfurt 18.07.2014 für Jahrgang 2013

    hatten schon die jahrgänge davor und auch der 2013er ist ein klasse rotwein! wird sicher nach 1-2 jahren noch besser. super preis/leistung

    8 von 14 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Preis/Leistung stimmt «

    Hans-Peter S., Weingarten 13.10.2014 für Jahrgang 2013

    sehr guter trockener Wein. Kann ich weiterempfehlen.

    7 von 13 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Unkompliziert lecker «

Frank K., Bremen 16.11.2015 für Jahrgang 2013

Ein sehr unkomplizierter aber auf gar keinen Fall langweiliger, leckerer fruchtiger Rotwein, den ich sehr gerne auch solo trinke.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Weltklasse «

Claudia W., München 23.09.2015 für Jahrgang 2013

Ich bin begeistert von diesem Wein! Habe schon lange keinen so guten Rotwein mehr getrunken. Ich würde auch sagen, dass dieser für viele Gelegenheiten passt. Ob zu einem guten Essen oder "einfach so".

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Sehr solider Rotwein «

Ulrich W., Hofheim 17.08.2015 für Jahrgang 2013

Rund und weich. Ein würdiger Vertreter seiner Art. Für diesen Preis mehr als ordentlich.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Der Wein für jeden Tag «

Volkmar P., Oststeinbek 05.08.2015 für Jahrgang 2013

Man soll jetzt für den Preis kein Spitzengewächs erwarten, aber abends zum Essen ist der Wein hervorragned geeignet. Angenehme Säure, keine komplexen, aber dennoch schmeckbare Aromen und eine tolle Farbe - was will man mehr.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.