KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(8)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Apulien, Italien
Unicosempre Vigne Vecchie Primitivo-2020
NEU

2020 Unicosempre Vigne Vecchie Primitivo

Salento IGP

Artikel-Nr. 841540

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2020
Unicosempre Vigne Vecchie Primitivo
Salento IGP
Artikel-Nr. 841540

Trocken, fruchtig & weich, aus der Region Apulien (Italien)

Aus dem Herzen Salentos kommt dieser besonders intensive, tiefe und dichte Primitivo. Die selektierten Trauben stammen von alten Rebstöcke, die tief in der berühmten fruchtbaren Terra Rossa der Region wurzeln. Schon der Duft ist überwältigend-fruchtig mit satten Aromen von Kirschen und wilden Beeren sowie einer eleganten Würznote. Am Gaumen ist der Wein füllig, samtig-weich und sehr, sehr lang.

Rebsorte
Primitivo
Primitivo
Eine international-italienische Rebsorte
Die italienische Rebsorte Primitivo steht für dunkel gefärbte, würzige Rotweine mit hohem Alkoholgehalt. In Italien baut man sie vor allem in Apulien an, wo sie in den DOC-Weinen Fallerno di Massico, Gioia del Colle und Primitivo del Manduria zugelassen ist. Interessant für alle, die gern die Familiengeschichte ihres Weines kennen: Genetisch betrachtet ist Primitivo der kroatischen Tribidrag-Rebe, der montenigrischen Kratošija und der kalifornischen Zinfandel, die lange Zeit als „uramerikanisch“ gehandelt wurde, so ähnlich, dass man die vier als ein- und dieselbe Rebsorte einordnet.

Was unsere Kunden sagen...

(8)
5 Sterne
(5)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
  • » Schon jetzt erstklassig «

    Felix K., Mannheim 14.07.2021 für Jahrgang 2020

    Kaum zu glauben, dass dieser Wein noch so jung ist, denn die gehaltvolle, fruchtig-aromatische Note und die dunkle Farbe ist schon jetzt erstklassig. Diesen lsuper-eckere Wein ist zum Genießen.

    Meine Speisenempfehlung: Pasta

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » so jung und doch schon so lecker «

    cnw, Kleinostheim 13.07.2021 für Jahrgang 2020

    Wollte den Wein eigentlich noch etwas liegen lassen, war dann aber zu faul in den Weinkeller zu gehen - habe es nicht bereut. Angenehm er, nicht zu trockener Wein.

    Meine Speisenempfehlung: Pasta
    Wann getrunken: Feierabend nach anstrengendem Home-Office-Tag

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Hervorragender Primitivo «

    Heinz S., Essen 10.07.2021 für Jahrgang 2020

    Ein richtig guter Tropfen.

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Überraschend «

    Frank, Neuenburg 06.07.2021 für Jahrgang 2020

    Dieser Wein ist absolut zu den Top Primos zu zählen. Er ist ein Gaumenschmeichler. Fruchtig und gehaltvoll, dabei nicht zu schwer.

    Meine Speisenempfehlung: Lamm
    Wann getrunken: Immer

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Schon jetzt erstklassig «

Felix K., Mannheim 14.07.2021 für Jahrgang 2020

Kaum zu glauben, dass dieser Wein noch so jung ist, denn die gehaltvolle, fruchtig-aromatische Note und die dunkle Farbe ist schon jetzt erstklassig. Diesen lsuper-eckere Wein ist zum Genießen.

Meine Speisenempfehlung: Pasta

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Hervorragender Primitivo «

Heinz S., Essen 10.07.2021 für Jahrgang 2020

Ein richtig guter Tropfen.

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Überraschend «

Frank, Neuenburg 06.07.2021 für Jahrgang 2020

Dieser Wein ist absolut zu den Top Primos zu zählen. Er ist ein Gaumenschmeichler. Fruchtig und gehaltvoll, dabei nicht zu schwer.

Meine Speisenempfehlung: Lamm
Wann getrunken: Immer

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein Italiener in traditioneller Qualität «

Angelika, Dresden 04.07.2021 für Jahrgang 2020

Dieser Primitivo hat meine Erwartungen voll erfüllt!

Meine Speisenempfehlung: Rind
Wann getrunken: Zum Steak, beim Grillen mit der Familie oder Freunden

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
841540
Bezeichnung
Jahrgang
2020
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Apulien
Geschützte Ursprungsangabe
Salento IGP
Herkunftsklassifikation
IGP
g.U./ g.g.A
Salento
Qualitätsstufe
Indicazione Geografica Tipica
Rebsorte
Trinktemperatur
16° C
Alkoholgehalt
14 % Vol.
Restsüße
9 g/l
Säuregehalt
6 g/l
Lagerpotential bis
2025
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Vertrieb durch Hanseatisches Wein- und Sekt-Kontor Hawesko GmbH, D - 22763 Hamburg, bottled by: TP 7335 IT
Land
Füllmenge
750 ml