KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
Halbtrocken
Herkunft:
Elsaß, Frankreich
Pinot Gris Les Princes Abbés-2017

2017 Pinot Gris Les Princes Abbés

Alsace AOP

Domaines Schlumberger

Artikel-Nr. 273250

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Pinot Gris Les Princes Abbés
Alsace AOP
Artikel-Nr. 273250

Halbtrocken, ausdrucksstark & fein, aus der Region Elsass (Frankreich)

Der Pinot Gris aus der Les Princes Abbés Reihe der französischen Domaine Schlumberger weist eine goldgelbe Farbe auf. Seine vitale Säure und seine Aromen nach Quitten, Akazien, Honig und kandierten Früchten sind charakteristisch für diesen Tropfen. Das Elsass AOP hat mit diesem Weingut seit Anfang des 19. Jahrhunderts einen Könner in Sachen Weißwein. Der lange Nachhall und der schöne Schmelz beweisen das einmal mehr.

Weingut Domaines Schlumberger

Elsässer Grand Cru Weine seit 1810
Schon in der siebten Generation wird auf dem traditionsreichen Schlumberger-Weingut im Elsass köstlicher Wein hergestellt. Das Gut wurde im Jahr 1810 von Nicols Schlumberger gegründet. Heute sind Alain Beydon-Schlumberger, Séverine Schlumberger und Thomas Schlumberger für die anhaltend hohe Qualität der Grand-Cru-Weine zuständig. Auf 130 Hektar baut Domaines Schlumberger verschiedenste Weine an. 70 Hektar sind als AOC-Grand-Cru-Lage klassifiziert. Manche der Weinberge in den Lagen Kitterle, Saering und Kessler produzieren nur 25 Hektoliter pro Hektar, aber dafür entstehen besonders reichhaltige, feine Weine. Neben der hohen Qualität legen die Schlumbergers auch auf biologische und nachhaltige Anbauweise Wert.
Weingut Domaines Schlumberger
Herkunft: Weine aus dem Elsass

Die regenärmste Region Frankreichs

Riesling, Gewürztraminer und andere Spitzengewächse aus dem Norden Frankreichs

Weine aus dem Elsass
Das Elsass steht für hervorragende Weine! Zwischen Straßburg im Norden, Mulhouse im Süden und von Deutschland durch den Rhein getrennt entstehen Spitzenweine die sich nicht hinter den Erzeugnissen aus anderen Regionen in Nichts nachstehen. Die Ausläufer des angrenzenden Vogesen Gebirges sorgen für ein Geschützes Klima mit ausreichend Wärme und wenig Niederschlägen – das Elsass gilt als die regenärmste Region Frankreichs. Mergel und Löss, Kalk und Ton, Sand und Kiesel, Granit und Schiefer und sogar Vulkangestein finden sich in den elsässischen Böden und leisten durch ihre Vielfalt einen wichtigen Beitrag zum Variantenreichtum der Weine.
Riesling und mehr
Das Elsass wird von weißen Rebsorten dominiert, und ist vor allem für Riesling, Pinot Gris und Gewürztraminer bekannt. Typische für die Rieslinge der Region ist eine große Finesse, und fruchtige Aromen mit ausgeprägten floralen Noten. Die elsässischen Gewürztraminer bestechen durch ihre feine Struktur und ein besonders intensives Aroma. Längst ist auch im Elsass der nachhaltige und biodynamische Weinbau auf dem Vormarsch. Die Weine werden modern zeitgemäß ausgebaut und passen ganz hervorragend zur internationalen Küche, besonders gut harmonieren sie zu exotisch gewürzten asiatischen Gerichten und Sushi.

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
273250
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Halbtrocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Alsace
Rebsorte
  • 100% Pinot Gris
Trinktemperatur
12° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
10.3 g/l
Säuregehalt
3.26 g/l
Lagerpotential bis
2023
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Domaines Schlumberger 100, Rue Th. Deck 68500 GUEBWILLER (Alsace/France)
Land
Füllmenge
750 ml