TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(31)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Toskana Chianti, Italien
Piazza Tosca Chianti
- 22%

2013

Piazza Tosca Chianti

Chianti DOCG

Artikel-Nr. 388876

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2013
Piazza Tosca Chianti
Chianti DOCG
Silbermedaille
Berliner Wein Trophy 2014

Restposten! Nur solange der Vorrat reicht!

Sangiovese ist die berühmte Toskana-Rebsorte, die den Weinen aus dem Chianti ihre unverwechselbare Charakteristik verleiht. In diesem Fall wird sie ergänzt durch einen kleinen Anteil Merlot, der eine saftige und etwas weichere Note in die Cuvée bringt. Der typische Duft von Kirschen und Veilchen steigt in die Nase, am Gaumen ist der Wein angenehm rund und voll. Toskana pur!

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
388876
Bezeichnung
Jahrgang
2013
Geschmack
trocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Land
Rebsorte
  • 15% Merlot
  • 85% Sangiovese
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
16° C
Alkoholgehalt
12.5 %
Restsüße
1.3 g/l
Säuregehalt
5.25 g/l
Lagerpotential bis
2018
Verschluss
Kunststoffkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
C.D.M. Soc. Agr. Coop. - Vinci - Italia
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(31)
5 Sterne
(11)
4 Sterne
(13)
3 Sterne
(3)
2 Sterne
(3)
1 Stern
(1)
  • » Großartig!! «

    Martina D., Berlin 09.03.2015 für Jahrgang 2013

    Ein großartiger Chianti, der seine Silbermedaille verdient hat. Fruchtiger Geschmack, rund und weich. Wir waren begeistert und werden nachbestellen. Schmeckt nicht nur zum Essen.

    4 von 4 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Beschreib. hat mehr versprochen «

    Klaus-Peter T., Münster-Sarmsheim 14.02.2016 für Jahrgang 2013

    Sangiovese ist an der leichten Bittenote und einen sehr schwach ausgeprägten Kirschgeschmack erkennbar. Der Wein schmeckt als sei er verdünnt. Für 7 Euro darf man nicht zu viel erwarten, nach der Beschreibung hatte ich das aber getan. Mit viel Wohlwollen kann man den Wein als "unaufdringlich" bezeichnen, bei mir wird er Glühwein.

    3 von 3 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Welcher großartige Chianti? «

    Michael B., Herrenberg 11.03.2015 für Jahrgang 2013

    uns fehlte hier viel, so dass wir den Wein zurückgeben werden. Insgesamt wenig intensiv, typische Chianti-Aromen muss man sucnen. Darf man wässrig sagen? (ich denke, diese Bewertung wird eh' nicht veröffentlicht :-) )

    3 von 4 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Sehr enttäuscht!! «

    Axel V., Isny 12.03.2016 für Jahrgang 2013

    Ich kann die Kritik mit einem Kunden nur teilen: Wässrig beim Einschenken und sehr viel Säure. Kein Bouquet und Geschmack eines Chiantis, weder am vorderen Gaumen noch im Abgang. Hält absolut nicht den Fruchtgeschmack, den er verspricht.

    2 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Genau mein Geschmack «

Kai, Dortmund 23.04.2017 für Jahrgang 2013

Habe mir das so vorgestellt.

Meine Speisenempfehlung: Rind

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» TOP- Wein «

M, B 02.04.2017 für Jahrgang 2013

super Wein, wie man es von einem Chianti erwartet. Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Wann getrunken: Geburtstag

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Toller Cianti «

Weini49, Rastatt 13.02.2017 für Jahrgang 2013

Voller Geschmack. Guter täglicher Rroter.

Meine Speisenempfehlung: Lamm

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Sehr fairer Preis «

Reinhard N., Mülheim an der Ruhr 12.02.2017 für Jahrgang 2013

Ein Chianti wie man ihn erwartet. Angenehm und fruchtig.

Meine Speisenempfehlung: Pasta
Wann getrunken: Der Wein benötigt keinen besonderen Anlass!

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Sangiovese
Sangiovese
Die Toskana-Traube schlechthin
Die rote Rebsorte Sangiovese stammt aus Italien und ist dort weit verbreitet. Insbesondere in der Toskana spielt sie eine bedeutende Rolle. Sangiovese ist auch unter anderen Namen, etwa Brunello, Negrello oder Morellino, bekannt. Die Rebe liefert sichere Erträge und kommt gut mit Dürre zurecht. Charakteristisch ist ihre langsame, späte Reife. Sangiovese-Weine sind meist nicht sehr farbkräftig, bringen jedoch viel Alkohol, Säure und Tannine ins Glas. Ihr Alterungspotenzial ist in der Regel ausgezeichnet.