KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(1)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Halbtrocken
Herkunft:
Württemberg, Deutschland
Pfeffer Riesling Kabinett-2019

2019 Pfeffer Riesling Kabinett

Württemberg

Weingut Karl Haidle

Artikel-Nr. 212742

BIO-Produkt
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2019
Pfeffer Riesling Kabinett
Württemberg
Artikel-Nr. 212742

Halbtrocken, fruchtig & aromatisch, aus der Region Württemberg (Deutschland)

Ein aromatischer und fruchtbetonter Weißwein wie dieser hier macht sich zu verschiedensten Momenten gut. Er glänzt vor allem durch seinen schlanken Charakter. Die Weinberge dieses Weißweins befinden sich in Württemberg - er gehört zu den Top-Weinen der Region. Im Bouquet dieses Württemberg aus dem Jahr 2019 zeigen sich Limette, grüner Apfel und Pfirsich. Darüber hinaus lassen sich Aromen von Honig und Blüten schmecken. Farblich strahlt der Wein in hellem Goldgelb. Ein Wein für Familienfeste, den man bei 8 °C am besten zu Krabbensuppe, Münster oder zu Kokossuppe anbietet. Elementare Info: Der Wein ist biologisch ausgebaut.

Rebsorte
Riesling
Riesling
Für Finesse und langes Leben
Die weiße Rebsorte Riesling stammt vermutlich aus Deutschland. Verbreitet ist sie heute aber auch im Elsass und in Österreich, ebenso wie in der Neuen Welt. Tatsächlich finden sich Rieslingreben in nahezu allen Weinbauländern rund um den Globus. Aufgrund der Langlebigkeit und Finesse der Rieslingweine nennt man die Rebe, die zu den Cépages nobles, den edelsten Gewächsen der Welt, zählt, auch „weißer Cabernet Sauvignon“. Besonders gut gedeiht Riesling in relativ kühlen Zonen, wo die Rebe sonnenreiche Steilhänge über Schiefer und Urgestein zu schätzen weiß.

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Feiner, leichtgängiger Wein «

    C. H., Braunschweig 17.05.2020 für Jahrgang 2019

    Dass der Wein halbtrocken ist und das auch eher knapp, habe ich erst beim zweiten oder dritten Schluck gemerkt. Durch den hohen Säureanteil wird die Restsüße recht gut kompensiert, dafür wirkt er spritzig und fruchtig und hat durchaus eine gewisse Komplexität und Mineralität. Alles in allem ein feiner Begleiter zu delikater, feiner Küche. Ich hatte ihn zu Spargel mit luftgetrockneten Schinken und war sehr angetan.

    Wann getrunken: Spargel, Salat oder Pasta mit feiner Sahnesauce und/oder Meeresfrüchte

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Feiner, leichtgängiger Wein «

C. H., Braunschweig 17.05.2020 für Jahrgang 2019

Dass der Wein halbtrocken ist und das auch eher knapp, habe ich erst beim zweiten oder dritten Schluck gemerkt. Durch den hohen Säureanteil wird die Restsüße recht gut kompensiert, dafür wirkt er spritzig und fruchtig und hat durchaus eine gewisse Komplexität und Mineralität. Alles in allem ein feiner Begleiter zu delikater, feiner Küche. Ich hatte ihn zu Spargel mit luftgetrockneten Schinken und war sehr angetan.

Wann getrunken: Spargel, Salat oder Pasta mit feiner Sahnesauce und/oder Meeresfrüchte

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
212742
Bezeichnung
Jahrgang
2019
Geschmack
Halbtrocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
Württemberg
g.U./ g.g.A
Württemberg
Qualitätsstufe
Kabinett
Rebsorte
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
11 % Vol.
Restsüße
18.2 g/l
Säuregehalt
8.5 g/l
Lagerpotential bis
2024
Verschluss
Schraubverschluss
BIO-Produkt
BIO-Produkt nach DE-ÖKO-006
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Karl Haidle, D - 71394 Kernen
Füllmenge
750 ml