KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(2)
Weinstil:
kräftig & würzig
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rheinhessen, Deutschland
Peth-Wetz Assemblage Unfiltered-2017

2017 Peth-Wetz Assemblage Unfiltered

Trocken, Rheinhessen

Artikel-Nr. 156208

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Peth-Wetz Assemblage Unfiltered
Trocken, Rheinhessen
Artikel-Nr. 156208

Trocken, kräftig & würzig, aus der Region Rheinhessen (Deutschland)

Die Assemblage Unfiltered ist eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Dornfelder und Cabernet Mitos, einer Neuzüchtung aus Blaufränkisch und Cabernet Sauvignon. Sie wird von Peth-Wetz liebevoll als kleiner Bruder der Assemblage Réserve bezeichnet. Sie ist tiefrot und duftet nach reifen Beeren. Fruchtig, würzig mit einem leicht schokoladigen Unterton und seidigen Tanninen am Gaumen – kräftig und dennoch weich.

Rebsorte
Dornfelder
Dornfelder
Rotwein mit Vorliebe für die Pfalz
Dornfelder ist eine der roten Rebsorten im deutschem Anbaugebiet. Mit jeweils 3.000 Hektar liegen die Pfalz und Rheinhessen mit den größten Weinbergen ganz vorne. Seit das Bundessortenamt die Dornfelder 1979 zugelassen hat, konnte sie sich aber über das gesamte Bundesgebiet und in geringem Maße auch bis in die Schweiz verbreiten. Der Wein dieser Rebsorte gilt als einfach, jedoch von sehr unterschiedlicher Qualität. Ursprünglich sollten die Trauben als Zugabe für rote Cuvées dienen, doch mittlerweile finden sich sehr viele reinsortige Dornfelder Rotweine in den Varianten von lieblich, halbtrocken bis trocken. Selten die Rosés und Sekte aus dieser Rebsorte. Seit ihrer Neuzüchtung 1955 durch August Herold hat der Dornfelder jedoch nicht zuletzt aufgrund der guten Erträge die deutschen Regale erobert.

Was unsere Kunden sagen...

(2)
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Rebsorte stimmt nicht «

    Maik, Nürnberg 03.06.2020 für Jahrgang 2017

    Dieser Wein ist großartig, so wie das ganze Weingut. Jedoch ist der Wein ein Cuvee und besteht nicht zu 100 % aus Dornfelder. 6 3 % DORNFELDER, 32 % CABERNET SAUVIGNON, 5 % C A B E R N E T MITOS. Das dürfte Hawesko eigentlich nicht passieren.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ausgezeichnet «

    Karsten L., 16348 Klosterfelde 09.12.2019 für Jahrgang 2017

    Über einen Freund bin ich auf das Weingut Peth-Wetz "gestoßen" für mich (als nicht der Oberweinkenner ) alles sehr gute Weine.Kann ich nur weiter empfehlen .

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Rebsorte stimmt nicht «

Maik, Nürnberg 03.06.2020 für Jahrgang 2017

Dieser Wein ist großartig, so wie das ganze Weingut. Jedoch ist der Wein ein Cuvee und besteht nicht zu 100 % aus Dornfelder. 6 3 % DORNFELDER, 32 % CABERNET SAUVIGNON, 5 % C A B E R N E T MITOS. Das dürfte Hawesko eigentlich nicht passieren.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ausgezeichnet «

Karsten L., 16348 Klosterfelde 09.12.2019 für Jahrgang 2017

Über einen Freund bin ich auf das Weingut Peth-Wetz "gestoßen" für mich (als nicht der Oberweinkenner ) alles sehr gute Weine.Kann ich nur weiter empfehlen .

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
156208
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
kräftig & würzig
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
  • 100% Dornfelder
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
14 % Vol.
Restsüße
0.6 g/l
Säuregehalt
5.5 g/l
Lagerpotential bis
2026
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Peth-Wetz, DE - 67593 Bermersheim
Füllmenge
750 ml