TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(1)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Languedoc-Roussillon, Frankreich
Perle du Sud Merlot-Grenache
- 50%

2016 Perle du Sud Merlot-Grenache

Pays d'Oc IGP

Artikel-Nr. 204822

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2016
Perle du Sud Merlot-Grenache
Pays d'Oc IGP
Artikel-Nr. 204822

Trocken, fruchtig & weich, aus der Region Languedoc-Roussillon (Frankreich)

Ein fruchtbetonter Rotwein, den die Winzer aus Foncalieu an der Mittelmeerküste Frankreichs produzieren. Die Kombination von Grenache und Merlot erweist sich als Volltreffer: Der Wein schmeckt intensiv und duftet nach roten Früchten, Thymian, Pfeffer und Vanille. Die Merlot verleiht ihm seine Weichheit und die Grenache sorgt für würzige Aromen. Hier zeigt sich das Languedoc von seiner schönsten Seite!

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
204822
Bezeichnung
Jahrgang
2016
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Languedoc-Roussillon
Geschützte Ursprungsangabe
Pays d'Oc IGP
g.U./ g.g.A
Pays d'Oc
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
2.8 g/l
Säuregehalt
3.02 g/l
Lagerpotential bis
2019
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Les Vignobles Foncalieu, F - 11290 Arzens
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Schönes Etikett «

    Jasmin S., Nürnberg 07.09.2017 für Jahrgang 2016

    Im Voraus sei gesagt, die Geschmäcker sind gottseidank immer verschieden. Mein Geschmack ist er aber leider eher nicht. Mir fehlt der abgerundete Geschmack im Nachgang sowie eine gewisse Vollmundigkeit. Ich empfinde ihn als etwas herb im Abgang, vielleicht auch etwas holzig, . Man sollte allerdings immer selbst mal probieren.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Schönes Etikett «

Jasmin S., Nürnberg 07.09.2017 für Jahrgang 2016

Im Voraus sei gesagt, die Geschmäcker sind gottseidank immer verschieden. Mein Geschmack ist er aber leider eher nicht. Mir fehlt der abgerundete Geschmack im Nachgang sowie eine gewisse Vollmundigkeit. Ich empfinde ihn als etwas herb im Abgang, vielleicht auch etwas holzig, . Man sollte allerdings immer selbst mal probieren.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.