KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(5)
Weinstil:
fein & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Castilla y León, Spanien
Pago del Cielo Celeste Crianza-2018

2018 Pago del Cielo Celeste Crianza

Ribera del Duero DO

Propiedad de Bodegas Torres

Artikel-Nr. 367433

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2018
Pago del Cielo Celeste Crianza
Ribera del Duero DO
Artikel-Nr. 367433
The World's most Admired Wine Brand 2021
Drinks International

Trocken, fein & aromatisch, aus der Region Castilla y León (Spanien)

Ohne die Prestigeregion Ribera del Duero wäre der Aufstieg Spaniens zum international erfolgreichen Weinland kaum denkbar. Von dort und aus der Rioja gingen die wesentlichen technischen und qualitativen Impulse aus. Celeste, was so viel wie „vom Himmel“ bedeutet, ist ein Wein aus dem Weingebiet am Duero und zeigt sich dabei als moderner Wein. Ursa minor, die kleine Bärin zeigt das Sternbild, das seit dem ersten Jahrgang auf der Pagos del Cielo Celeste Crianza abgebildet ist. Das sieht man, wenn man nachts in den hochgelegenen Weinbergen der Ribera steht, wo selten auch nur eine Wolke die Sicht verdeckt. Doch nicht nur der Sternenhimmel dort ist prachtvoll, sondern ebenso diese Crianza, die wilde Brombeeren und Blaubeeren, an Kaffee erinnernde Röstaromen und Holznoten zu einem seidigen und eleganten Charakter verbindet. Am Gaumen beeindrucken Weichheit, Fülle und Charme. Pures Wein-Glück!

Familia Torres

Kataloniens Weinbau-Pioniere der ersten Stunde
Die Weine aus dem Herzen Kataloniens haben den Ort Villafrance del Penedès weltbekannt gemacht. Die Erfolgsgeschichte begann, kurz nachdem Jaime Torres 1870 das Weingut mit seinem Bruder gegründet hatte. Die strategische Lage gegenüber dem Bahnhof ermöglichte der Firma gute Export-Chancen und stetiges Wachstum. Das Weingut baute unter anderem die Rebsorten Chardonnay, Sauvignon Cabernet und Merlot an. Torres-Weine gelangten schon damals bis nach Argentinien und Kuba. In den 70er Jahren expandierte das Unternehmen in Chile. Schlüssel zum Erfolg war die hohe Qualität. Eine Vielzahl von internationalen Auszeichnungen belegen, dass der gleichnamige Urenkel Miguel Torres das Erbe heute würdig weiterführt.
Familia Torres
Rebsorte
Tempranillo
Tempranillo
Spanische Kultrebe
Die rote Traube, Basis der Rioja Cuvée, stammt aus Spanien. Dort ist sie ähnlich wichtig wie Cabernet Sauvignon in Frankreich und verleiht Rotweinen beim Verschnitt Struktur. In Kalifornien nennt man sie auch Valdepeñas, in Italien Negretto oder Santo Stefano. Tempranillo-Beeren sind ausgesprochen dickschalig und erbringen farbkräftige Rotweine mit intensiver Frucht und vielfältigen Aromen. Charakteristisch sind zudem der moderate Säure- und Alkoholgehalt und die weichen Tannine. Bei niedrigen Erträgen und Ausbau im Barrique können Tempranillo-Weine ausgezeichnet altern.

Was unsere Kunden sagen...

(5)
5 Sterne
(4)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Sehr trocken. Feine Tanine. «

    Toll, 76287 18.05.2020 für Jahrgang 2016

    Ein super Ribero. Top.

    Meine Speisenempfehlung: Rind
    Wann getrunken: Rind

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Einer der besten - hat jedem Gast und Freund geschmeckt «

    Markus, Nürnberg 19.04.2020 für Jahrgang 2016

    Ein sehr guter Rotwein, der wunderbar ausbalanciert ist und einen Hauch Spanien nach Hause bringt... immer wieder gerne!

    0 von 1 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Lieblingswein «

    Stevie1966, 48691 09.04.2019 für Jahrgang 2015

    Top Tropfen

    Meine Speisenempfehlung: Wild
    Wann getrunken: Hochzeitstag

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Top Rotwein «

    Stefan, 48691 Vreden 22.02.2019 für Jahrgang 2015

    Meine Speisenempfehlung: Rind
    Wann getrunken: Hochzeitstag

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Sehr trocken. Feine Tanine. «

Toll, 76287 18.05.2020 für Jahrgang 2016

Ein super Ribero. Top.

Meine Speisenempfehlung: Rind
Wann getrunken: Rind

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Einer der besten - hat jedem Gast und Freund geschmeckt «

Markus, Nürnberg 19.04.2020 für Jahrgang 2016

Ein sehr guter Rotwein, der wunderbar ausbalanciert ist und einen Hauch Spanien nach Hause bringt... immer wieder gerne!

0 von 1 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Lieblingswein «

Stevie1966, 48691 09.04.2019 für Jahrgang 2015

Top Tropfen

Meine Speisenempfehlung: Wild
Wann getrunken: Hochzeitstag

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Top Rotwein «

Stefan, 48691 Vreden 22.02.2019 für Jahrgang 2015

Meine Speisenempfehlung: Rind
Wann getrunken: Hochzeitstag

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
367433
Bezeichnung
Jahrgang
2018
Geschmack
Trocken
Weinstil
fein & aromatisch
Anbauregion
Castilla y León
g.U./ g.g.A
Ribera del Duero
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
14.5 % Vol.
Lagerpotential bis
2025
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Selección de Torres, S.L.U., Fompedraza, Espana
Land
Füllmenge
750 ml