TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(0)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Steiermark, Österreich
Pössnitzberg Chardonnay Alte Reben Große Lage

2014

Pössnitzberg Chardonnay Alte Reben Große Lage

Südsteiermark

Weingut Erwin Sabathi

Artikel-Nr. 214643

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2014
Pössnitzberg Chardonnay Alte Reben Große Lage
Südsteiermark
Artikel-Nr. 214643

Die steilen Lagen des Pössnitzberg bieten mit ihren Kalkböden dem Chardonnay ein Terroir, da könnte manch ein Burgunder neidisch werden. Weitere Argumente dürfte dieser hochelegante Chardonnay liefern. Kein »Brecher«, wie mitunter aus Übersee, sondern sehr fein mit filigranen Noten tropischer Früchte wie Orange, aber auch harmonische Anklänge an Äpfel oder Aprikosen. Ein feines Band von Vanille und Karamell vermählt die Aromen und führt sie am Gaumen zu einer feinen, subtilen Konzentration mit enormem Nachhall. Und welcher Burgunder wäre nicht gerne so leichtfüßig und dabei doch so dicht im Geschmack.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
214643
Bezeichnung
Jahrgang
2014
Geschmack
trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
Steiermark
Gebiet
Südsteiermark
Rebsorte
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
1.4 g/l
Säuregehalt
7.4 g/l
Lagerpotential bis
2025
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Erwin Sabathi, 8463 Leutschach, Österreich
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Chardonnay
Chardonnay
Alleskönner unter den Weißweinreben
Die weiße Chardonnay zählt zu den wichtigen Reben der Weinwelt, den sogenannten Cépages nobles. Sie ist eine ungemein vielseitige Sorte und bringt Boden und Klima ihrer Herkunft sehr gut zum Ausdruck. Chardonnay stammt ursprünglich aus der Bourgogne, wo man sie zur Erzeugung höherwertiger Weine gern im Barrique ausbaut. Dank ihrer Vielseitigkeit beherrschen Chardonnay-Weine aber verschiedenste Stile – ob trocken oder edelsüß – und machen sich auch bestens als Schaumwein oder in einer Cuvée, zum Beispiel zusammen mit Sémillon.