KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
fein & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Languedoc-Roussillon, Frankreich
Change Merlot-2019

2019 Change Merlot

Pays d'Oc IGP

Gérard Bertrand

Artikel-Nr. 293916

BIO-Produkt
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2019
Change Merlot
Pays d'Oc IGP
Artikel-Nr. 293916

Trocken, fein & aromatisch, aus der Region Languedoc-Roussillon (Frankreich)

Der frische Charakter des aromatischen und feinen Rotweins ist exakt das, wonach Genießer Ausschau halten. Ein Rotwein seiner Qualität - für Bewanderte wie auch Unerfahrene von Wein aus dem Languedoc-Roussillon-Gebiet gleichermaßen zu empfehlen. Er zeigt eine gefällige Frische. Dank seines Tanningehalts ist er straff und farbintensiv. Dieser Pays d'Oc IGP aus dem Jahr 2019 erinnert an Heidelbeere, Schwarzkirsche und Pflaume. Auch Aromen von Malz, Schokolade und Tomate sind zu erleben. Der Wein strahlt in dunklem Rubinrot. Seine optimale Trinktemperatur liegt bei 16 °C. Er passt zu Gruyère, Galette Complète oder Tarte Flambée. Der Wein zeigt ein sehr gutes Lagerpotenzial. Der Wein trägt außerdem das EU Bio-Siegel und darf damit als Biowein bezeichnet werden. Gekellert wurde der Rotwein von Gérard Bertrand. Harter Sportler, genialer Winzer - Gérard Bertrand war erfolgreicher Profi-Rugbyspieler, eher er zum Winzer umschulte. Seitdem zählt er zu den einflussreichsten Köpfen Süd-Frankreichs.

Gérard Bertrand

Der Botschafter des Languedoc
Er liebt das Languedoc, den Wein und „l’art de vivre“: Gérard Bertrand hat das Weinmachen schon als kleiner Junge von seinem Vater gelernt. Heute gehören ihm elf Weingüter in den schönsten Lagen der geografisch extrem vielfältigen Region – und jedes Terroir lässt er durch seine Weine sprechen. Ob seine Merlots, Cabernet Sauvignons, Côtes du Rhônes, Chardonnays, Syrahs, Rosés: Die Erzeugnisse des „Prinzen des Languedoc“ sind weit über die Grenzen Frankreichs bekannt und international ausgezeichnet – selbst in New York spricht man über seine Weine aus Südfrankreich (und trinkt sie natürlich auch!). Der Winzer ist aber nicht nur leidenschaftlicher Wein- und Kultur-Botschafter des Languedoc, sondern auch Pionier in Sachen biodynamischer Weinbau. Über 400 Hektar bewirtschaftet er auf diese aufwändige Weise.
Gérard Bertrand
Rebsorte
Merlot
Merlot
Weltenbummler aus Bordeaux
Die rote Merlot ist die häufigste Rebsorte Frankreichs und wird vor allem im Bordelais und im Languedoc-Roussillon angebaut. Auch weltweit liegt Merlot im Rebsorten-Ranking weit vorn. Ihr Name dürfte auf das französische Wort für Amsel, „merle“, zurückgehen, denn diese Vögel naschen gern von ihren bei Vollreife herrlich süßen Beeren. Merlot-Weine sind fruchtig und körperreich und haben sanfte Tannine. Deswegen verwendet man die Sorte auch gern zusammen mit Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc, um mehr Frucht zum Ausdruck zu bringen und die Tannine abzumildern.

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
293916
Bezeichnung
Jahrgang
2019
Geschmack
Trocken
Weinstil
fein & aromatisch
Anbauregion
Languedoc-Roussillon
Anbaugebiet
Languedoc
Geschützte Ursprungsangabe
Pays d'Oc IGP
Herkunftsklassifikation
IGP
g.U./ g.g.A
Pays d'Oc IGP
Rebsorte
Trinktemperatur
16° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Säuregehalt
5.37 g/l
Lagerpotential bis
2026
Verschluss
Schraubverschluss
BIO-Produkt
BIO-Produkt nach DE-ÖKO-006
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Gérard Bertrand, 11100-262 Narbonne, Frankreich
Land
Füllmenge
750 ml