Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2018

Old Vine Chenin Blanc

WO StellenboschWaterford Estate
€ 39,90
pro Flasche€ 53,20/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.222397
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2018 Old Vine Chenin Blanc

Mit dem Old Vine Chenin Blanc bietet das in Stellenbosch beheimatete Weingut Waterford Estate einen Chenin Blanc von Reben, die 1966 gepflanzt wurden. Der Chenin Blanc wurde weitgehend im Betonei ausgebaut, was ihm eine ganz besonders feine Textur verliehen hat. Der Wein verbindet Noten von weißem Tee mittropischen Anklängen, Zitrusfrüchten, Kernobst samt Stein und mit Gischt, feiner Säure und Salzigkeit.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Auszeichnungen

Auszeichnung

92 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2018

Tim Atkin

Erklärung Skala

Tim Atkins Bewertungen orientieren sich am von Robert M. Parker in die Weinwelt eingeführten 100-Punkte-System. Seine Durchschnittswertung liegt bei 90,5 Punkten, die Hälfte seiner Bewertungen bewegt sich in der Spanne zwischen 88 und 93 Punkten.

 

100 - 96 Spitzenwein
95 - 91 Hervorragender Wein
90 - 86 Sehr guter Wein
85 - 80 Guter Wein
79 - 75 Akzeptabler Wein
< 75 Fehlerhafter Wein

Ausgezeichnet von

Tim Atkin

Tim Atkin ist ein vielfach preisgekrönter britischer Weinautor und Weinkritiker mit über 30 Jahren Weinerfahrung. Bevor er sich voll und ganz dem Thema Wein verschrieben hat, studierte er moderne Sprachen an der Universität von Durham. Seit dem Jahr 2001 gehört er zur handverlesen Gruppe derer, die sich mit dem renommierten Titel "Master of Wine" schmücken dürfen. Atkin hat in seiner Karriere bislang schon in Publikationen wie dem "Observer", dem "Guardian" oder der "Times" veröffentlicht.

Tim Atkin ist weltweit als Juror bei Weinwettbewerben tätig und selbst (Co-)Vorsitzender mehrerer internationaler Wettbewerbe, allen voran der in London beheimateten International Wine Challenge (IWC), einem der weltweit größten und – nach eigener Einschätzung – strengsten Wettbewerbe mit Blindverkostung. Atkin betreibt eine eigene Website, auf der er neben umfangreicheren Artikeln, Jahrgangs- und Länderreports zum Thema Wein im klassischen 100-Punkte-System bewertete Verkostungsnotizen veröffentlicht.

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Der Winzer

Waterford Wines

Sensationelle Weine, erzeugt im Einklang mit der Natur

Das Waterford Estate fügt sich ganz natürlich in die hügelige Landschaft des malerischen Blaauwklippen Valleys ein und bietet die besten Voraussetzungen für den Anbau südafrikanischer Spitzenweine. Das etwa 50 Kilometer östlich von Kapstadt gelegene Gut gehört zu den ersten Adressen des Landes, wenn es um hochklassige Weine von internationalem Renommee geht. Seit 1998 wird das im Besitz der Familie Ord befindliche Weingut vom erfolgreichen Kellermeister Kevin Arnold geleitet, dessen Weinen Eleganz und ein großes Potenzial nachgesagt wird. Sie genießen den besten Ruf als fruchtige, exquisite Spitzenweine. Insgesamt werden vier Weinlinien angeboten. Das Flaggschiff, The Jem, ist eine Cuvée aus acht unterschiedlichen Rebsorten. Aber auch die markanten Kevin Arnold-Weine sorgen regelmäßig für internationale Begeisterungsstürme.

Die Herkunft

Stellenbosch

Das Herz von Südafrikas Weinbau

Das von Simon van der Stel 1679 gegründete Stellenbosch ist nach Kapstadt die zweitälteste Siedlung Südafrikas und nach Constantia auch das zweitälteste Weinbaugebiet. Die Region, zu der sieben verschiedene Unterregionen gehören, sogenannte Wards, ist das wichtigste Rotweingebiet des Landes. Es ist außerdem Sitz der Stellenbosch University, an der die meisten Winzer des Landes ausgebildet wurden. Zudem findet man in Stellenbosch die Zentrale der KWV, der zentralen Winzergenossenschaft des Landes, die heute der fünftgrößte Weinproduzent der Welt ist. Stellenbosch ist gleichzeitig einer der schönsten Landstriche Südafrikas. Dominiert vom Tafelberg und weiteren Gebirgszügen, findet man in den Weingärten bis heute die typischen traditionellen weiß getünchten Giebelhäuser, auf deren Terrassen es sich gut speisen lässt – begleitet von exzellenten Weinen der Region.

Die Rebsorte

Chenin Blanc

Große Beliebtheit in Südafrika

In Südafrika stellt die dort unter dem Synonym „Steen“ bekannte Traube die wichtigste Rebsorte dar. Am Kap wächst sie auf etwa 19 Prozent aller Anbauflächen (etwa 19.000 Hektar). Damit sind die Rebflächen dort fast doppelt so groß wie in Frankreich. Die größten Pflanzungen befinden sich mit gut 3300 Hektar im traditionsreichen Gebiet der Cape Winelands District Municipality. Besonders das fruchtbare Umland der Stadt Paarl ist bekannt für zahlreiche Weingüter.

Vielseitige Verwendbarkeit als Erfolgsgeheimnis

Chenin Blanc ist neben Sauvignon Blanc das Aushängeschild der Weinregion Loire. Dort bedeckt die populäre Sorte fast 10.000 Hektar Rebfläche. Die größten Pflanzungen befinden sich am Mittellauf des Flusses in den Départements Indre-et-Loire, Loir-et-Cher und Maine-et-Loire. Der Erfolg der Chenin Blanc Traube erklärt sich auch aus ihrer Vielseitigkeit. Die facettenreiche Sorte eignet sich gleichermaßen für trockene Weine, für Dessertweine und die grandiosen Crémants der Loire.

Trockene und liebliche Weine aus erlesenen Lagen

Bekannte Anbauflächen für liebliche Weine aus Chenin Blanc sind Bonnezeaux, Chaume, Coteaux de l’Aubance, Coteaux-du-Layon, Coteaux-de-la-Loire und Quarts-de-Chaume. Trockene Weißweine aus Chenin Blanc werden hingegen in den beiden berühmten AOC-Lagen Savennières Roche-aux-Moines und Savennières Coulée-de-Serrant produziert. Langlebige Weißweine aus der Sorte kommen auch aus der Anbaufläche Saumur. In Cheverny und Haut-Poitou wird Chenin Blanc oft nur in kleinen Anteilen beigemischt, in Jasnières hingegen sortenrein hergestellt. Dies gilt auch für die trockenen und halbtrockenen Weißweine aus Touraine-Amboise und Vouvray. 

Zugpferd der südafrikanischen Weinwirtschaft

Mitte des 17. Jahrhunderts gelangten die ersten Reben der Sorte nach Südafrika, wo französische Hugenotten sie verbreiteten. Bis Mitte der 1970er-Jahre entwickelte sich Steen zur wichtigsten Sorte des Landes. Während lange Zeit vor allem frische und trockene Weißweine für den Weltmarkt produziert wurden, ist der Ausbau der südafrikanischen Steen heute facettenreicher. Eine bekannte Region für den Anbau ist Franschhoek Valley östlich von Kapstadt: Dort wirtschaften fast drei Dutzend Weingüter. 

Chenin Blanc Online Kaufen

Aushängeschild, Bekanntheit und Reisender. Die Vielfalt, die die Chenin Blanc Weißwein Welt vorzuweisen hat, ist unfassbar. Daher möchten wir auch Ihnen die Möglichkeit bieten, diese wunderbaren Weine kenne zu lernen. Darf es vielleicht ein trocken oder Brut ausgebauter Chenin Blanc sein, in unserm Online Sortiment werden Sie sicherlich fündig.

Die Vielseitige von der Loire

Chenin Blanc liefert an der Loire kraftvolle, säurebetonte Weißweine. In Vouvray entstehen aus der altehrwürdigen Rebsorte herausragende Süßweine und Crémants. Eine neue Blütezeit erlebt die Chenin Blanc gerade in Südafrika, wo sie bereits im 17. Jahrhundert von den Hugenotten eingeführt wurde und unter dem Namen Steen bekannt ist. Chenin Blanc gehört zum erweiterten Kreis der weltweit besten Rebsorten oder Cépages nobles. Da ihre Beeren sehr gut schmecken, schätzt man sie in der Neuen Welt nicht nur im Wein, sondern auch als Tafeltraube.

Steckbrief

  • Artikelnummer 222397
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2018
  • Anbauregion Western Cape
  • Anbaugebiet Stellenbosch
  • Herkunftsangabe Stellenbosch
  • Rebsorten 100% Chenin Blanc
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Restsüße 4,93 g/L
  • Säuregehalt 2,8 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Wine Dock GmbH, Friesenweg 4, Haus 14, D-22763 Hamburg
  • Land Südafrika
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken