KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(1)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Baden, Deutschland
Oberrotweil Grauburgunder RS-2018

2018 Oberrotweil Grauburgunder RS

Trocken, Baden

Weingut Salwey

Artikel-Nr. 692564

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2018
Oberrotweil Grauburgunder RS
Trocken, Baden
Artikel-Nr. 692564

Trocken, ausdrucksstark & fein, aus der Region Baden (Deutschland)

Kräftig, kernig und dabei frisch: Die Grauburgunder Reserve ist einer der VDP-Ortsweine des renommierten Traditions-Weinguts Salwey. Diese große Qualität zeigt sich in jedem Moment: Vom animierenden, ausdrucksvollen und sortentypischen Duft bis in sehr langen Nachklang. Kräftig ist er am Gaumen, man spürt die Sonne, die den selektierten Trauben vom Kaiserstuhl ihr intensives Aroma verliehen hat.

Weingut Salwey

Die Burgunderexperten vom Kaiserstuhl
Die Bodenbeschaffenheit rund um den Kaiserstuhl ist ideal für Burgunder. So ist es kein Wunder, dass der Familienbetrieb Salwey sich ganz auf die Produktion von Spitzen-Burgundern spezialisiert hat und dafür inzwischen auch international berühmt ist. Konrad Salwey leitet das Weingut in Oberrotweil in dritter Generation. Seine Weine zeichnen sich durch kreative, sich stets weiterentwickelnde Ideen aus, wobei der Grauburgunder den Höhepunkt darstellt. Das Motto bei Salwey lautet: „So wenig wie möglich, so viel wie nötig“ – dementsprechend werden die Weine mit selektiver Handlese und natürlichen Hefen schonend und geduldig hergestellt. Auch der VDP hat dies anerkannt und Salwey zu einem prestigeträchtigen Mitglied ernannt.
Weingut Salwey
Rebsorte
Grauburgunder
Grauburgunder
Duftiger Weingenuss und viel Gestaltungsspielraum
Ganz gleich, ob aus dem sonnenverwöhnten Baden, oder aus der malerischen Landschaft Rheinhessens: Grauburgunder ist stets fruchtig, intensiv und frisch im Geschmack - von trocken bis lieblich. Neben dem Riesling ist er die beliebteste Rebe Deutschlands. Der unkomplizierte Weißwein aus der rötlichen Traube passt zur deutschen Küche genauso gut wie zu vielen internationalen kulinarischen Highlights. In Italien heißt Grauburgunder Pinot Grigio und bringt Weine von eigener Klasse hervor, wobei es sich um die gleiche Traube wie den Grauburgunder handelt. Wie muss ein Grauburgunder schmecken? Fruchtig, typischerweise mit Noten von Birnen und Zitrusfrüchten, mit Anklängen von Mandeln und frischer Butter.

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Frisch und Lecker «

    Matthias M., Waldbüttelbrunn 29.05.2021 für Jahrgang 2017

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Frisch und Lecker «

Matthias M., Waldbüttelbrunn 29.05.2021 für Jahrgang 2017

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
692564
Bezeichnung
Jahrgang
2018
Geschmack
Trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Qualitätsstufe
Qba
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Restsüße
0.2 g/l
Säuregehalt
7.7 g/l
Lagerpotential bis
2025
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Salwey, D - 79235 Vogtsburg
Füllmenge
750 ml