KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Baden, Deutschland
Oberbergener Bassgeige Grauburgunder Erste Lage-2018

2018 Oberbergener Bassgeige Grauburgunder Erste Lage

Trocken, Baden

Weingut Franz Keller

Artikel-Nr. 189219

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2018
Oberbergener Bassgeige Grauburgunder Erste Lage
Trocken, Baden
Artikel-Nr. 189219

Trocken, fruchtig & aromatisch, aus der Region Baden (Deutschland)

Franz Keller steht für erstklassige, trockene Weine aus Baden wie kein zweiter. Sohn Fritz setzt die klare Linie mit handwerklicher Präzision fort. Der Grauburgunder ist ein exzellentes Beispiel dafür. Im Duft spielen edle Williams Christ Birne und eine feine Kräuterwürze ein sehr harmonisches Spiel, am Gaumen kommen Noten von Walnüssen, Brioche und Melone hinzu. Lang, bestens balanciert und sehr elegant!

Weingut Franz Keller

Spitzenweine vom Kaiserstuhl
International schätzen Weinkenner das badische Familienunternehmen Franz Keller für seine hervorragende Küche und seine großartigen Tropfen. Zu den 35 Hektar des Betriebs zählen Große Lagen wie Schlossberg oder Enselberg sowie die ersten Lagen Bassgeige und Pulverbuck. Seit 1990 leitet Fritz Keller das Weingut zusammen mit seinem Vater Friedrich. Sein Großvater, der Namensgeber für Franz Keller, war der Wegbereiter für den Erfolg und kämpfte in den 70er Jahren gegen die Flurbereinigung. Mit seiner VDP-Mitgliedschaft und erstklassigen Weiß- und Rotweinen beweist Franz Keller heute jedes Jahr, dass sich der Erhalt der idyllischen Terrassen am Kaiserstuhl mehr als gelohnt hat.
Weingut Franz Keller
Rebsorte
Grauburgunder
Grauburgunder
Duftiger Weingenuss und viel Gestaltungsspielraum
Grauburgunder heißt auch Pinot Gris, Pinot Grigio oder Tocai. Besonders beliebt ist die Rebsorte in Deutschland, dem Elsass, Südtirol und im Veneto. Doch auch auf der anderen Seite der Weltkugel, in Neuseeland, trifft man sie inzwischen an. Kein Wunder, denn Grauburgunder steht für duftige Weine mit tendenziell wenig Säure, stabilem Körper und ausgeprägter Frucht, die sich, ähnlich wie Chardonnay, sehr unterschiedlich ausbauen lassen. So können Grauburgunder knackig-frisch mit deutlicher Mineralität daherkommen oder auch angenehm süß.

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
189219
Bezeichnung
Jahrgang
2018
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
0.9 g/l
Säuregehalt
5.9 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Franz Keller, D - 79235 Vogtsburg-Oberbergen
Füllmenge
750 ml