TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(1)
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rheinhessen, Deutschland
Nierstein Silvaner

2012

Nierstein Silvaner

Trocken Rheinhessen

Weingut Schätzel

Artikel-Nr. 274869

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2012
Nierstein Silvaner
Trocken Rheinhessen
Artikel-Nr. 274869

Der Silvaner, in Rheinhessen neben Riesling die Traditionsrebsorte, ist ausgesprochen frisch, bietet die für die Rebsorte typische Würze und wirkt neben der Frische weich und leicht. Damit ist er optimale Begleiter für die leichte Küche und für Gerichte, die mit zu viel Säure wenig anfangen können. Die Balance stimmt, die Länge und der Charakter Tonschieferbodens verleiht dem Wein eine angenehm mineralische Note. Selbst auf die Gefahr hin, sich zu wiederholen, doch man kann es eigentlich nicht oft genug sagen: Das dynamischste Weingebiet in Deutschland ist ohne Zweifel Rheinhessen. Hier, wo der Weinbau so lange qualitativ darnieder lag, haben die Erben alteingesessener Betriebe das Ruder übernommen und produzieren Weine, die zeigen, welch brilliantes Potential im deutschen Wein liegt. Dabei orientieren sie sich einerseits an alten Methoden und interpretieren den Wein zugleich neu und modern. Terroir heißt das Zauberwort und gemeint ist die Verbindung von Boden, Mikroklima und der Hand des Winzers. Kai Schätzel ist einer dieser neuen Winzer, die Tradition und Moderne verbinden. Seine Familie kann 650 Jahre Weinbautradition aufweisen, er selbst baut seine Weine so natürlich wie möglich praktisch unfiltriert und spontanvergoren in einem über 800 Jahre alten Weinkeller aus und er verfügt dazu über exzellente Lagen, zum Beispiel im berühmten Niersteiner Hang. Die Qualität eines Weingutes sollte dabei nicht nur in der Spitze stimmen sondern bei den einfachen Weinen anfangen. So sieht es auch Kai Schätzel und liefert mit den Gutsweinen entsprechend sein Verständnis von Wein.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
274869
Bezeichnung
Jahrgang
2012
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & aromatisch
Anbauregion
Ort
Nierstein
Rebsorte
  • 100% Silvaner
Trinktemperatur
10° C
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Lagerpotential bis
2018
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Schätzel, D-55283 Nierstein am Rhein
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Klasse! «

    Andrea J., Esslingen 04.02.2015 für Jahrgang 2012

    0 von 1 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Klasse! «

Andrea J., Esslingen 04.02.2015 für Jahrgang 2012

0 von 1 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Wer Neues wagt, wird anfangs meist belächelt. Wie gut, dass die Familie Schätzel mit Sohn Kai einen Stur- und Querkopf großgezogen hat. Dank aufwändiger Handarbeit und natürlichen Verfahren in Weinberg und Keller zählen seine spontan vergorenen, naturnahen Weine zu den interessantesten der Region. Der Gault Millau, der das Gut mit drei Trauben ausgezeichnet hat, lobt vor allem das gelungene Zusammenspiel aus „Spannung, Ausdruck und Eleganz, bei teils sensationell niedrigem Alkoholgehalt“. Komplex, intensiv und herrlich leicht schmecken die Schätzel-Weine – überwiegend Rieslinge. Aber auch die Weine der K&K-Kollektion, für die sich Kai Schätzel mit der ebenfalls rheinhessischen Jungwinzerin Katharina Wechsler zusammengeschlossen hat, begeistern.