TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(1)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Languedoc Roussillon, Frankreich
Monte Vallon Chardonnay

2016

Monte Vallon Chardonnay

Pays d'Oc IGP

Artikel-Nr. 661065

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2016
Monte Vallon Chardonnay
Pays d'Oc IGP
Artikel-Nr. 661065

Aus der Nähe von Narbonne, der südfranzösischen Stadt mit mediterranem Flair, kommt dieser feine, fruchtige Chardonnay. Er erinnert an Weißburgunder, so ausgewogen ist seine Balance zwischen Frucht wie Ananas und Pfirsich und dem feinen, rauchigen Vanilleton vom Holz. Er hat eine schöne Säure, die jedoch nicht zu dominant ist und mit einem leichten mineralischen Zug ergänzt wird.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
661065
Bezeichnung
Jahrgang
2016
Geschmack
trocken
Weinstil
jung & frisch
Land
Anbauregion
Languedoc Roussillon
Rebsorte
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Restsüße
1.7 g/l
Säuregehalt
3.51 g/l
Lagerpotential bis
2019
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Les Producteur Réunis, 34360 Cebazan, France
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
  • » Wenig Frucht. «

    jsperl, herne 19.05.2017 für Jahrgang 2016

    Gegenüber der Beschreibung fand ich diesen Wein nicht fruchtig. Es gibt in dieser Preisklasse geschmacklich bessere Chardonnays

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Wenig Frucht. «

jsperl, herne 19.05.2017 für Jahrgang 2016

Gegenüber der Beschreibung fand ich diesen Wein nicht fruchtig. Es gibt in dieser Preisklasse geschmacklich bessere Chardonnays

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Chardonnay
Chardonnay
Alleskönner unter den Weißweinreben
Die weiße Chardonnay zählt zu den wichtigen Reben der Weinwelt, den sogenannten Cépages nobles. Sie ist eine ungemein vielseitige Sorte und bringt Boden und Klima ihrer Herkunft sehr gut zum Ausdruck. Chardonnay stammt ursprünglich aus der Bourgogne, wo man sie zur Erzeugung höherwertiger Weine gern im Barrique ausbaut. Dank ihrer Vielseitigkeit beherrschen Chardonnay-Weine aber verschiedenste Stile – ob trocken oder edelsüß – und machen sich auch bestens als Schaumwein oder in einer Cuvée, zum Beispiel zusammen mit Sémillon.