KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(3)
Weinstil:
fein & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Pfalz, Deutschland
Metzger Spätburgunder vom Kalkstein-2018

2018 Metzger Spätburgunder vom Kalkstein

Trocken, Pfalz

Artikel-Nr. 210569

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2018
Metzger Spätburgunder vom Kalkstein
Trocken, Pfalz
Artikel-Nr. 210569
4 Sterne
Vinum 2018

Trocken, fein & aromatisch, aus der Region Pfalz (Deutschland)

Die kalkhaltigen Böden der Pfalz prägen diesen Spätburgunder von Uli Metzger ganz deutlich. Denn neben der typischen, sehr saftigen und reifen Frucht von roten Beeren und Kirschen zeigt er eine feine Eleganz und sanfte Mineralität. Auch ein bunter Strauß Kräuter ist zu erahnen, die Säure ist sehr gut eingebunden. Rund und harmonisch ist er am Gaumen - ein feiner, dabei reichhaltiger Spätburgunder, der sehr schön nachklingt.

Rebsorte
Spätburgunder
Spätburgunder
Für feine Weine, die nach ihrer Heimat schmecken
Spätburgunder, auch Pinot Noir, Pinot Nero oder Blauer Burgunder genannt, stammt aus Frankreich und gedeiht am besten bei relativ kühlem Klima – als ideal gelten Burgund und vergleichbare Gegenden. Die Rotweinrebe reagiert äußerst sensibel auf die Bodenbeschaffenheit und das Mikroklima und eignet sich damit gut für Weine, denen man ihr Terroir deutlich anschmecken soll. Charakteristisch für Spätburgunder sind körperreiche Rotweine in Rubinrot bis Violett, die mit harmonischem Säure- und Tanningehalt und fruchtigen Aromen überzeugen.

Was unsere Kunden sagen...

(3)
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
  • » Leichter Roter «

    AD, Karlstadt 01.11.2020 für Jahrgang 2018

    Guter Roter zu angemessenem Preis

    Meine Speisenempfehlung: Rind

    1 von 2 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Für den Preis richtig gut «

    M. M., Hamburg 18.01.2021 für Jahrgang 2018

    Ich probiere schon seit langem Spätburgunder/Pinot Noir im Preis von ca. 10 Euro/Flasche. Diese ist richtig gut. Würzig, aber filigran, hat aber Tiefe und ist dennoch nicht schwer. Für diesen Preis 5 Sterne. Wer weniger als 4 Sterne gibt ist zu jung für einen solchen Wein oder liebt Bomben

    Meine Speisenempfehlung: Rind
    Wann getrunken: Einfach so. Passt besser zu Kalb als zu Rind

    0 von 1 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Warnung ⚠️ vor dem Fass «

    Torsten, Bremen 24.12.2020 für Jahrgang 2018

    Toller Rotwein für alle Eichenliebhaber. Der an sich gute Wein geht unter dem Fass völlig verloren, einzig die Beeren können im Geruch noch wahrgenommen werden. Keine Ahnung, wie man eine solche Beschreibung wie hier vom Händler abliefern kann.

    Wann getrunken: Tag der Eiche

    0 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Für den Preis richtig gut «

M. M., Hamburg 18.01.2021 für Jahrgang 2018

Ich probiere schon seit langem Spätburgunder/Pinot Noir im Preis von ca. 10 Euro/Flasche. Diese ist richtig gut. Würzig, aber filigran, hat aber Tiefe und ist dennoch nicht schwer. Für diesen Preis 5 Sterne. Wer weniger als 4 Sterne gibt ist zu jung für einen solchen Wein oder liebt Bomben

Meine Speisenempfehlung: Rind
Wann getrunken: Einfach so. Passt besser zu Kalb als zu Rind

0 von 1 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Leichter Roter «

AD, Karlstadt 01.11.2020 für Jahrgang 2018

Guter Roter zu angemessenem Preis

Meine Speisenempfehlung: Rind

1 von 2 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Warnung ⚠️ vor dem Fass «

Torsten, Bremen 24.12.2020 für Jahrgang 2018

Toller Rotwein für alle Eichenliebhaber. Der an sich gute Wein geht unter dem Fass völlig verloren, einzig die Beeren können im Geruch noch wahrgenommen werden. Keine Ahnung, wie man eine solche Beschreibung wie hier vom Händler abliefern kann.

Wann getrunken: Tag der Eiche

0 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
210569
Bezeichnung
Jahrgang
2018
Geschmack
Trocken
Weinstil
fein & aromatisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Qualitätsstufe
Qba
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
0.2 g/l
Säuregehalt
5.2 g/l
Lagerpotential bis
2025
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Uli Metzger, D - 67269 Grünstadt-Asselheim
Füllmenge
750 ml