KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(5)
Weinstil:
leicht & fruchtig
Geschmack:
Halbtrocken
Herkunft:
Pfalz, Deutschland
Metzger Pink Rosé-2019

2019 Metzger Pink Rosé

Feinherb, Pfalz

Weingut Uli Metzger

Artikel-Nr. 210389

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2019
Metzger Pink Rosé
Feinherb, Pfalz
Artikel-Nr. 210389

Halbtrocken, leicht & fruchtig, aus der Region Pfalz (Deutschland)

Das Gesellinnenstück von Lea Metzger wird dem Qualitätsanspruch des Weinguts voll und ganz gerecht. Das Etikett der pinken Cuvée ziert kein Rind, sondern ein Schweinchen. Die Farbe ist ein kräftiges Rosa. Das Bouquet duftet intensiv nach Erdbeere, Himbeere, Johannisbeere und Holunderblüte. Am Gaumen setzt sich vor allem die Erdbeere frisch und ausgewogen durch. Insgesamt entsteht ein eleganter, süffiger Roséwein für jeden Anlass.

Rebsorte
Dornfelder
Dornfelder
Rotwein mit Vorliebe für die Pfalz
Dornfelder ist eine der roten Rebsorten im deutschem Anbaugebiet. Mit jeweils 3.000 Hektar liegen die Pfalz und Rheinhessen mit den größten Weinbergen ganz vorne. Seit das Bundessortenamt die Dornfelder 1979 zugelassen hat, konnte sie sich aber über das gesamte Bundesgebiet und in geringem Maße auch bis in die Schweiz verbreiten. Der Wein dieser Rebsorte gilt als einfach, jedoch von sehr unterschiedlicher Qualität. Ursprünglich sollten die Trauben als Zugabe für rote Cuvées dienen, doch mittlerweile finden sich sehr viele reinsortige Dornfelder Rotweine in den Varianten von lieblich, halbtrocken bis trocken. Selten die Rosés und Sekte aus dieser Rebsorte. Seit ihrer Neuzüchtung 1955 durch August Herold hat der Dornfelder jedoch nicht zuletzt aufgrund der guten Erträge die deutschen Regale erobert.

Was unsere Kunden sagen...

(5)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(3)
3 Sterne
(1)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Perfekt! «

    Lucas, Düsseldorf 02.07.2020 für Jahrgang 2019

    Ein toller Wein für den Sommer. Die Flasche ist auch optisch sehr ansprechend.

    Wann getrunken: Sonnenuntergang

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Fruchtig, knallig «

    Anna, Köln 15.06.2020 für Jahrgang 2019

    Die knallige Farbe hält, was sie verspricht: der Wein ist sehr fruchtig. Also eher als Aperitif geeignet.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » 3 Sterne «

    Susanne W., Augsburg 11.06.2020 für Jahrgang 2019

    Perlt zu sehr

    Meine Speisenempfehlung: Nachtisch

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Halbtrocken «

    Jürgen, Rohrdorf 09.05.2020 für Jahrgang 2019

    Wenn der Wein trocken wäre, würde ich 5 Sterne vergeben. Auch halbtrocken ist er sehr gut. Steht ja in der Beschreibung halbtrocken.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Perfekt! «

Lucas, Düsseldorf 02.07.2020 für Jahrgang 2019

Ein toller Wein für den Sommer. Die Flasche ist auch optisch sehr ansprechend.

Wann getrunken: Sonnenuntergang

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Fruchtig, knallig «

Anna, Köln 15.06.2020 für Jahrgang 2019

Die knallige Farbe hält, was sie verspricht: der Wein ist sehr fruchtig. Also eher als Aperitif geeignet.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Halbtrocken «

Jürgen, Rohrdorf 09.05.2020 für Jahrgang 2019

Wenn der Wein trocken wäre, würde ich 5 Sterne vergeben. Auch halbtrocken ist er sehr gut. Steht ja in der Beschreibung halbtrocken.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Leider nicht trocken genug «

Martina, Osterholz-Scharmbeck 15.04.2020 für Jahrgang 2019

Diesen Wein muss man sehr kühl trinken, da er leider nicht so trocken ist, wie gedacht.

Meine Speisenempfehlung: Nachtisch
Wann getrunken: Geburtstag

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
210389
Bezeichnung
Jahrgang
2019
Geschmack
Halbtrocken
Weinstil
leicht & fruchtig
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Qualitätsstufe
Qba
Rebsorte
  • 95% Dornfelder
  • 5% St. Laurent
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
11.5 % Vol.
Restsüße
17.2 g/l
Säuregehalt
6.7 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Uli Metzger, D - 67269 Grünstadt
Füllmenge
750 ml