Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2019

Meleto Chianti Classico Riserva Terrazza Alta

Chianti Classico Riserva DOCGCastello di Meleto
€ 9,90
pro Flasche€ 13,20/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.730108
Lebensmittel­angaben
Ab 01.09.2022 lieferbar
Übersicht

2019 Meleto Chianti Classico Riserva Terrazza Alta

Hohe Lagen, alte Buschreben und die große Kunst der Winemaker auf Castello di Meleto spielen für diesen Wein zusammen. Und so ist DIE ultimative Chianti Classico Riserva entstanden. Fein ausbalanciert ist die Cuvée rund um die Toskanasorte Sangiovese nach dem berühmten Ricasoli-Rezept, dessen 150. Geburtstag sie feiert. Elegant, mit saftiger Frucht und herrlicher Frische beweist der Wein große Finesse – und bietet Genuss auf höchstem Niveau.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Auszeichnungen

Auszeichnung

92 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2019

James Suckling

Erklärung Skala

James Suckling verkostet nach einem 100 Punkte Schema:

100-95 Punkte: „Must-buy“ - absolute Kauf-Empfehlung.

90 Punkte und mehr: „Outstanding“ - ein herausragender Wein.

Unter 88 Punkte: „Might still be worth buying but proceed with caution“ - möglicherweise einen Kauf Wert, aber mit Vorsicht zu genießen.

Ausgezeichnet von

James Suckling

Im Alter von gerade mal 23 Jahren verfasste James Suckling seine erste Wein Bewertung für den „Wine Spectator“, eine der wichtigsten Wein Publikationen weltweit. Am Ende der 1980 Jahre wurde sein Wirkungsort nach Frankreich verlegt: Dort sollte James Suckling die Europa Ausgabe des Wein Magazines aufbauen. Spätestens als er Chefredakteur des Wine Spectator wurde, erlange Suckling weltweine Bekanntheit in der Weinszene. Seit 2010 ist James Suckling als Kritiker selbstständig und unabhängig, und etablierte mit jamessuckling.com seine eigene Plattform. Sein Herz schlägt besonders für Weine aus Italien – die Toskana übt eine besondere Faszination auf ihn aus. Zur Bewertung nutzt er ein 100 Punkte Schema. Ab 90 Punkten ist der Wein „outstandig“ ab 95 Punkten ein „must buy“.

Kundenbewertungen (10)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

10 Bewertungen (100% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(9)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
Einfach so (4) Pasta (3) Nachtisch (2) Rind (2) Schwein (2) Wild (1) Käse (1) Hochzeit (1) Grillen (1)

(für Jahrgang 2019)

vollmundiger Chianti, mit schön eingebundenen Taninen, aromatisch und weich.
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Wild
Wann getrunken: Einfach so, Grillen

(für Jahrgang 2019)

Ein Bewerten des Weines ist mir derzeit (noch) nicht möglich, wel er nach Erhalt - unter Verzicht auf eine Kostprobe - sofort in meinem Keller eingelagert worden ist.

Einfach großartig! (für Jahrgang 2019)

Ein herrlicher fruchtiger und voller Rotwein, den wir auch gerne solo trinken, wunderbar in Kombination mit Schokolade!
Meine Speiseempfehlung: Käse, Nachtisch
Wann getrunken: Einfach so

Knaller (für Jahrgang 2019)

Dieser Wein ist jetzt schon sehr gut und er kann sogar noch ein paar Jahre reifen. Jederzeit wieder.

Wir mögen fast nur Wein mit einer sehr fruchtigen Note, ich bin nicht unbedingt der totale Weinkenner, sondern gehe nur nach meinem Gusto. Deshalb schätze ich Italienische Weine, sie sind fruchtig und haben trotzdem eine gewisse Tiefe. Dieser hier schmeckt für mich nach Kirschen, im Abgang holzig/würzig. Ein italienischer Sommertag zum Trinken. (für Jahrgang 2019)

Ein wunderbar abgerundeter Chianti, der auch sehr gut zu dunkler Schokolade passt, wie wir finden
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Schwein, Rind, Nachtisch
Wann getrunken: Einfach so, Hochzeit

Weltklasse-Chianti (für Jahrgang 2019)

Ein echter Chianti Classico Riserva. Schön klassisch und auch schön anzusehen. Am Besten 12 Flaschen kaufen, sechs direkt trinken und die anderen weglegen.
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Rind, Schwein
Wann getrunken: Einfach so
Die Herkunft

Toskana

Heimat der italienischen Supertoskaner

Die Toskana ist vielleicht als idyllischste Urlaubsregion Italiens bekannt, manche zieht aber nicht etwa der schiefe Turm von Pisa oder das Panorama von San Gimignano dorthin, sondern der herrliche Wein der Region. Rund um die toskanische Hauptstadt Florenz hat sich das berühmte Anbaugebiet über Jahrhunderte etabliert. Während die warme Sonne der Toskana das Gemüt erwärmt und direkt gute Laune verbreitet, versprühen auch toskanische Weine Lebensfreude pur – und sind dabei so unterschiedlich, wie die Toskana selbst. Italien ohne die Toskana und ihre hochqualitativen Supertoskaner ist für Weinkennerinnen und -kenner kaum vorstellbar. Von vielfältigen IGT-Weinen, über Qualitätsweine aus dem Chianti Classico bis hin zu toskanischen Spitzentropfen aus den DOCG-klassifizierten Bereichen ist für jeden Gaumen das Richtige dabei. 

Steckbrief

  • Artikelnummer 730108
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2019
  • Anbauregion Toskana
  • Herkunftsangabe Chianti Classico
  • Qualitätsstufe Denominazione Di Origine Controllata E G
  • Rebsorten 80% Sangiovese
    20% Merlot
  • Trinktemperatur 15 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Säuregehalt 5,1 g/L
  • Lagerpotential 2035
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Castello di Meleto Società Agricola, 53013 Gaiole in Chianti (SI), Italia
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken