KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(2)
Weinstil:
kräftig & würzig
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Venetien, Italien
Masi Campofiorin Rosso del Veronese-2014

2014 Masi Campofiorin Rosso del Veronese

Venetien IGT

Artikel-Nr. W10654

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2014
Masi Campofiorin Rosso del Veronese
Venetien IGT
Artikel-Nr. W10654

Trocken, kräftig & würzig, aus der Region Venetien (Italien)

Seine rubinrote Farbe zeichnet diesen Ripasso bereits optisch als hochwertig aus. Die aufwendige zweite Gärung sorgt für die typisch intensiven Aromen. Vor allem Pflaume, Kirsche, Marzipan, Mandeln und Süßkirsche komponieren das würzige Bouquet. Im sanften und warmen Geschmack setzt sich diese Fruchtigkeit mit einem Hauch von Veilchen fort. Interessant ist der insgesamt leichte Charakter trotz der würzigen Tanninstruktur dieser ansprechenden Jubiläumsedition.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
W10654
Bezeichnung
Jahrgang
2014
Geschmack
Trocken
Weinstil
kräftig & würzig
Anbauregion
Venetien
Geschützte Ursprungsangabe
Veneto IGP
Herkunftsklassifikation
IGP
g.U./ g.g.A
Venezia
Rebsorte
  • 70% Corvina
  • 5% Molinara
  • 25% Rondinella
Trinktemperatur
16° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Restsüße
0.3 g/l
Säuregehalt
5.18 g/l
Lagerpotential bis
2019
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
"MASI AGRICOLA SPA",37015,"Sant Ambrogio di Valpolicella",Italien
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(2)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
  • » Sehr schöner roter Wein... «

    K. H., Bayern 13.12.2017 für Jahrgang 2014

    Wir verkosten den Masi Campofiorin Rosso schon über einige Jahrgänge und sind auch mit dieser Edition sehr zufrieden. Er hat einen angenehmen kräftigen und sanften Geschmack zugleich und kommt auch deshalb gut bein unseren Gästen an.

    Meine Speisenempfehlung: Rind

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Nichtssagend «

    Lars K., Horgen 15.11.2017 für Jahrgang 2014

    Selten bei Hawesko einen derart ausdruckslosen und schnöden Wein erhalten. Er schmeckt weder gut noch schlecht - sondern nach gar nichts.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Sehr schöner roter Wein... «

K. H., Bayern 13.12.2017 für Jahrgang 2014

Wir verkosten den Masi Campofiorin Rosso schon über einige Jahrgänge und sind auch mit dieser Edition sehr zufrieden. Er hat einen angenehmen kräftigen und sanften Geschmack zugleich und kommt auch deshalb gut bein unseren Gästen an.

Meine Speisenempfehlung: Rind

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Nichtssagend «

Lars K., Horgen 15.11.2017 für Jahrgang 2014

Selten bei Hawesko einen derart ausdruckslosen und schnöden Wein erhalten. Er schmeckt weder gut noch schlecht - sondern nach gar nichts.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.