TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(68)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Valencia, Spanien
Marqués de Zenete Reserva

2012

Marqués de Zenete Reserva

Valencia DO

Vinos de la Viña

Artikel-Nr. 537118

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2012
Marqués de Zenete Reserva
Valencia DO
Artikel-Nr. 537118
Goldmedaille
Mundus Vini 2016
Goldmedaille
Berliner Wein Trophy 2016

Der Marqués de Zenete ist ein fruchtiger Rotwein aus der Region um Valencia an Spaniens Mittelmeerküste. Er schmeckt nach reifen dunklen Beeren und dank des Fassausbaus angenehm würzig. Dabei kommt er nicht zu schwer auf die Zunge, doch ist er packend in den Aromen. Er passt zu kräftig gewürztem Huhn, zu Tapas, zu mit Käse überbackener Polenta und natürlich zu bestem spanischen Schinken!

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
537118
Bezeichnung
Jahrgang
2012
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Valencia
Rebsorte
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
2.5 g/l
Säuregehalt
5.2 g/l
Lagerpotential bis
2019
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Anecoop - La Viña, La Font de la Figuera, Spain
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(68)
5 Sterne
(32)
4 Sterne
(27)
3 Sterne
(3)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(5)
  • » Nicht schlecht «

    Heiko S., Oldendorf 13.02.2017 für Jahrgang 2012

    Wer typisch spanischen Rotwein mag, ist hier für kleines Geld richtig

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » weicher, reifer Wein «

    Joe N., Altötting 14.11.2016 für Jahrgang 2012

    der ausgereifte Beeren Geschmack wird durch den Fassausbau würzig abgerundet. 9,50€ wäre er mir allerdings nicht Wert, 5,99€ da kann man nachkaufen.

    Meine Speisenempfehlung: Pasta

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » leckerer Alltags-Rotwein «

    Ch. S., München 12.10.2017 für Jahrgang 2012

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Lust auf mehr «

    Harry S., Deuben 11.04.2017 für Jahrgang 2012

    ein überraschender Spanier, einfach lecker, mit guten Gewissen zu empfehlen! Wir mögen ihn und werden ihn wieder bestellen.

    Meine Speisenempfehlung: Rind
    Wann getrunken: einfach Lust auf einen guten Wein zu haben

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Lust auf mehr «

Harry S., Deuben 11.04.2017 für Jahrgang 2012

ein überraschender Spanier, einfach lecker, mit guten Gewissen zu empfehlen! Wir mögen ihn und werden ihn wieder bestellen.

Meine Speisenempfehlung: Rind
Wann getrunken: einfach Lust auf einen guten Wein zu haben

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Toller Service, toller Wein «

Rainer M., Speyer 05.03.2017 für Jahrgang 2012

Alles ganz prima. Super schnelle Lieferung, ich bin super zufrieden.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein wahrer Schenkelspreizer «

Bene, Bayern 24.01.2017 für Jahrgang 2012

Ein Klassiker und sehr beliebt beim weiblichen Publikum

Meine Speisenempfehlung: Käse
Wann getrunken: Bettgeflüster

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Preis-Leistung stimmt! «

Sandra R., Eschwege 24.01.2017 für Jahrgang 2012

Der trockene Wein ist fruchtig im Abgang, sehr stimmig. Dieser Wein kann mit Weinen, die teurer sind mithalten.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Tempranillo
Tempranillo
Spanische Kultrebe
Die rote Tempranillotraube, Basis der Rioja Cuvée, stammt aus Spanien. Dort ist sie ähnlich wichtig wie Cabernet Sauvignon in Frankreich und verleiht Rotweinen beim Verschnitt Struktur. In Kalifornien nennt man sie auch Valdepeñas, in Italien Negretto oder Santo Stefano. Tempranillo-Beeren sind ausgesprochen dickschalig und erbringen farbkräftige Rotweine mit intensiver Frucht und vielfältigen Aromen. Charakteristisch sind zudem der moderate Säure- und Alkoholgehalt und die weichen Tannine. Bei niedrigen Erträgen und Ausbau im Barrique können Tempranillo-Weine ausgezeichnet altern.