KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(5)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Pfalz, Deutschland
Markus Schneider Weißburgunder-2017

2017 Markus Schneider Weißburgunder

Trocken, Pfalz

Artikel-Nr. 136120

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Markus Schneider Weißburgunder
Trocken, Pfalz
Artikel-Nr. 136120

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
136120
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
jung & frisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
  • 100% Weißburgunder
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Markus Schneider, DE - 67158 Ellerstadt
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(5)
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(2)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Hervorragender Sommerwein «

    Peter P., Starnberg 08.08.2018 für Jahrgang 2017

    Meine Speisenempfehlung: Fisch

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Einfach ein klasse Wein «

    Dominic M., Walldorf 05.08.2018 für Jahrgang 2017

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
    Wann getrunken: Zu jeder Zeit

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Markus Schneider Weine «

    Lumpi, Feldkirchen 04.07.2018 für Jahrgang 2017

    Ein angenehmer Weissburgunder, aber ich bin nicht so ein großer Fan von Weissburgundern, aber wenn, dann diesen

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Intensives Aroma aber nicht meins «

    Roland B., Selters 27.06.2018 für Jahrgang 2017

    Intensiv und vollmundig… Aber mit einer Geschmackskomponente im Abgang die ich nicht mag.

    Meine Speisenempfehlung: Lamm

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Hervorragender Sommerwein «

Peter P., Starnberg 08.08.2018 für Jahrgang 2017

Meine Speisenempfehlung: Fisch

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Einfach ein klasse Wein «

Dominic M., Walldorf 05.08.2018 für Jahrgang 2017

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
Wann getrunken: Zu jeder Zeit

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Hochgenuss pur «

Küfner N., Bindlach 16.06.2018 für Jahrgang 2017

Aromatisch frisch und fruchtig , einfach lecker

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
Wann getrunken: Lauer Sommerabend

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Markus Schneider Weine «

Lumpi, Feldkirchen 04.07.2018 für Jahrgang 2017

Ein angenehmer Weissburgunder, aber ich bin nicht so ein großer Fan von Weissburgundern, aber wenn, dann diesen

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Weißburgunder
Weißburgunder
Seine Eleganz, frische Säure und Noten von Nüssen, Apfel, Birne und Mango machen den Weißburgunder trocken ausgebaut zum idealen Sommerwein und Menübegleiter. Mit Meeresfrüchten und Fisch harmoniert er ebenso perfekt, wie mit Kalb- und Schweinefleisch oder auch Geflügel. Vor allem die deutschen und österreichischen Winzer entdecken zunehmend das Potenzial dieser feinen, wunderbar strukturieren Rebsorte, die überall dort gedeiht, wo es dem Riesling zu heiß ist. Dank seiner dezenten Aromen kann der mit dem Chardonnay verwandte Weißburgunder im Spät- und Auslesebereich gut im Barriquefass ausgebaut werden, wo er cremige, füllige Weißweine erbringt. International hat die Sorte viele Namen: In Italien zum Beispiel heißt sie Pinot Bianco, in Frankreich Pinot Blanc.

Weingut Markus Schneider

Deutsche Antwort auf Weine aus der neuen Welt
Markanter Typ, markanter Wein, markante Verpackung: Markus Schneider gilt als Revolutionär des deutschen Weinanbaus – und zählt ganz eindeutig zu unseren Lieblingswinzern. In nicht mal 25 Jahren hat er den Ein-Hektar-Betrieb seiner Eltern im pfälzischen Ellerstadt auf 92 Hektar erweitert und dabei mit Weinen wie „Ursprung“, „Black Print“ und „Tohuwabohu“ Kultweine geschaffen: saftige, holzbetonte, stoffige und opulente Rotweine, die eher an Südafrika oder Argentinien erinnern als an die Pfalz – seine Antwort auf die Weine aus Übersee. Die wiederum hat er mit originellen Labels und Etiketten versehen und so nicht nur geschmacklich, sondern auch ästhetisch für frischen Wind gesorgt – und so eine echte Marke etabliert.
Weingut Markus Schneider