KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(1)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Mosel, Deutschland
Marienburg Rothenpfad Riesling GG-2016
- 13%

2016 Marienburg Rothenpfad Riesling GG

Trocken, Mosel

Weingut Clemens Busch

Artikel-Nr. 788430

BIO-Produkt
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2016
Marienburg Rothenpfad Riesling GG
Trocken, Mosel
Artikel-Nr. 788430

Trocken, ausdrucksstark & fein, aus der Region Mosel (Deutschland)

Ein Großes Gewächs, das in jeder Hinsicht groß ist: Der Riesling von der Lage Marienburg hat intensive würzige Kräuter-Aromen und außergewöhnliche Noten von roten Früchten. Er stammt vom roten Schiefer an der Mosen, der ihm seine sehr schöne, tiefe Mineralität verlieh. Bestens strukturiert, fest und straff, dabei saftig und mit feiner Säure ist das ein komplexes, konzentriertes Vergnügen, das lange nachklingt.

Rebsorte
Riesling
Riesling
Für Finesse und langes Leben
Die weiße Rebsorte Riesling stammt vermutlich aus Deutschland. Verbreitet ist sie heute aber auch im Elsass und in Österreich, ebenso wie in der Neuen Welt. Tatsächlich finden sich Rieslingreben in nahezu allen Weinbauländern rund um den Globus. Aufgrund der Langlebigkeit und Finesse der Rieslingweine nennt man die Rebe, die zu den Cépages nobles, den edelsten Gewächsen der Welt, zählt, auch „weißer Cabernet Sauvignon“. Besonders gut gedeiht Riesling in relativ kühlen Zonen, wo die Rebe sonnenreiche Steilhänge über Schiefer und Urgestein zu schätzen weiß.

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(0)
4 Sterne
(1)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Gut gereifter 2016er von Kultwinzer Clemens Busch «

    Weinschmecker, Düsseldorf 09.04.2021 für Jahrgang 2016

    Sehr puristischer und mineralischer Riesling von Clemens Busch, einem der profiliertesten Mosel-Winzer. Nach rund fünf Jahren ist die Säure gut integriert, der Wein definitiv trinkreif. Vor dem Genießen trotzdem mindestens eine Stunde Luft an den Riesling lassen.

    Meine Speisenempfehlung: Fisch
    Wann getrunken: Meditations-Wein, der auch solo schmeckt

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Gut gereifter 2016er von Kultwinzer Clemens Busch «

Weinschmecker, Düsseldorf 09.04.2021 für Jahrgang 2016

Sehr puristischer und mineralischer Riesling von Clemens Busch, einem der profiliertesten Mosel-Winzer. Nach rund fünf Jahren ist die Säure gut integriert, der Wein definitiv trinkreif. Vor dem Genießen trotzdem mindestens eine Stunde Luft an den Riesling lassen.

Meine Speisenempfehlung: Fisch
Wann getrunken: Meditations-Wein, der auch solo schmeckt

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
788430
Bezeichnung
Jahrgang
2016
Geschmack
Trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
6.4 g/l
Säuregehalt
6.1 g/l
Lagerpotential bis
2030
Verschluss
Naturkorken
BIO-Produkt
BIO-Produkt nach DE-ÖKO-006
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Clemens Busch, D - 56862 Pünderich
Füllmenge
750 ml