TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(0)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Mosel, Deutschland
Marienburg Rothenpfad Riesling GG

2015

Marienburg Rothenpfad Riesling GG

Trocken, Mosel

Weingut Clemens Busch

Artikel-Nr. 693250

Biowein
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2015
Marienburg Rothenpfad Riesling GG
Trocken, Mosel
Artikel-Nr. 693250

Clemens Buschs Großes Gewächs aus dem Rothenpfad stammt aus dem Ausnahme-Jahr 2015, einem der besten seit vielen Jahren. Für Busch war es ein exzellenter Jahrgang, wie man beim Rothenpfad sieht. Der Riesling zeigt sich noch verschlossen, braucht noch viel Luft und Reifung. Doch schon jetzt deutet er an, welche Größe in ihm steckt. Eine gelbe Steinobstfrucht mischt sich mit schwarzen Beeren, Zitronen, Kräutern und erdigen Noten. Am Gaumen ist der Wein tief und komplex, saftig und fleischig mit enorm viel Potential.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
693250
Bezeichnung
Jahrgang
2015
Geschmack
trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
Ort
Pünderich
Rebsorte
BIO-Produkt
BIO-Produkt nach DE-ÖKO-006
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
7.5 g/l
Säuregehalt
7.5 g/l
Lagerpotential bis
2030
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Clemens Busch, DE - 56862 Pünderich
Füllmenge
750 ml

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

Rebsorte
Riesling
Riesling
Für Finesse und langes Leben
Die weiße Rebsorte Riesling stammt vermutlich aus Deutschland. Verbreitet ist sie heute aber auch im Elsass und in Österreich, ebenso wie in der Neuen Welt. Tatsächlich finden sich Rieslingreben in nahezu allen Weinbauländern rund um den Globus. Aufgrund der Langlebigkeit und Finesse der Rieslingweine nennt man die Rebe, die zu den Cépages nobles, den edelsten Gewächsen der Welt, zählt, auch „weißer Cabernet Sauvignon“. Besonders gut gedeiht Riesling in relativ kühlen Zonen, wo die Rebe sonnenreiche Steilhänge über Schiefer und Urgestein zu schätzen weiß.