KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Pfalz, Deutschland
Mandelberg Weissburgunder GG-2019

2019 Mandelberg Weissburgunder GG

Trocken, Pfalz

Ökonomierat Rebholz

Artikel-Nr. 257937

BIO-Produkt
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2019
Mandelberg Weissburgunder GG
Trocken, Pfalz
Artikel-Nr. 257937

Trocken, ausdrucksstark & fein, aus der Region Pfalz (Deutschland)

Auf der Suche nach feinmundigem und ausdrucksstarkem Weißwein? Dieser hier ist haargenau das, was man sich unter einem wunderbaren Wein vorstellt. Die Weinberge dieses Weißweins liegen in Pfalz - er zählt zu den Top-Weinen der Region. Er zeigt eine gefällige Frische. Charakterlich ist er herrlich frisch. Dieser Trocken aus dem Jahr 2019 erinnert an Zitrusfrüchte, Birne und Apfel. Sogar Aromen von Gras, Nuss und Kräutern entfalten sich. In seiner Farbe präsentiert sich der Wein in hellem Goldgelb. Er hat eine hohe Persistenz. Das Lagerpotenzial des Weines ist hervorragend. Wichtig zu wissen: Der Wein stammt aus ökologisch / biologischem Anbau. Gekellert wurde der Weißwein von Ökonomierat Rebholz. Hansjörg Rebholz ist längst einer der ganz großen Winzer der Pfalz. Mit Ökologie und Akribie im Weinberg wie im Keller entstehen bei ihm exzellente Rieslinge, Gewürztraminer und Burgunder.

Weingut Ökonomierat Rebholz

Weintradition seit 1632
Schon seit dem Jahr 1632 ist die Rebholz-Familie in Siebeldingen an der Deutschen Weinstraße ansässig und produziert hier köstliche Rot- und Weißweine. Seit drei Generationen hat sich das Weingut als Ökonomierat Rebholz auf die Biodynamie konzentriert. Mithilfe der Natur entstehen charaktervolle Weine, die dem Ökonomierat unter anderem die Möglichkeit gegeben haben, Mitglied im VDP zu werden. Außerdem unterstützen unter anderem die Fünf Freunde und die EU das eigenwillige Weingut mit seinen außergewöhnlichen edlen Tropfen. Winzer Hansjörg Rebholz und seine Frau Birgit können auf viele Erfolge und eine treue Kundschaft zurückblicken, die ihren Weinen inzwischen zu internationaler Bekanntheit verschaffen haben.
Weingut Ökonomierat Rebholz
Rebsorte
Weißburgunder
Weißburgunder
Seine Eleganz, frische Säure und Noten von Nüssen, Apfel, Birne und Mango machen den Weißburgunder trocken ausgebaut zum idealen Sommerwein und Menübegleiter. Mit Meeresfrüchten und Fisch harmoniert er ebenso perfekt, wie mit Kalb- und Schweinefleisch oder auch Geflügel. Vor allem die deutschen und österreichischen Winzer entdecken zunehmend das Potenzial dieser feinen, wunderbar strukturierten Rebsorte, die überall dort gedeiht, wo es dem Riesling zu heiß ist. Dank seiner dezenten Aromen kann der mit dem Chardonnay verwandte Weißburgunder im Spät- und Auslesebereich gut im Barriquefass ausgebaut werden, wo er cremige, füllige Weißweine erbringt. International hat die Sorte viele Namen: In Italien zum Beispiel heißt sie Pinot Bianco, in Frankreich Pinot Blanc.

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
257937
Bezeichnung
Jahrgang
2019
Geschmack
Trocken
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
  • 100% Weißburgunder
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Lagerpotential bis
2030
Verschluss
Naturkorken
BIO-Produkt
BIO-Produkt nach DE-ÖKO-006
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Ökonomierat Rebholz, D - 76833 Siebeldingen
Füllmenge
750 ml