KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(8)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rheinhessen, Deutschland
Luna Grauburgunder - From Grape Til Wine-2020

2020 Luna Grauburgunder - From Grape Til Wine

Trocken, Rheinhessen

Weingut Dreissigacker

Artikel-Nr. 981027

BIO-Produkt
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2020
Luna Grauburgunder - From Grape Til Wine
Trocken, Rheinhessen
Artikel-Nr. 981027
Beste Weißweinkollektion Deutschlands
Eichelmann 2021

Trocken, jung & frisch, aus der Region Rheinhessen (Deutschland)

Das ist ökologischer Weinbau at its best! Der Grauburgunder Gutswein, den Til Schweiger und Hawesko mit Jochen Dreissigacker kreiert haben, fasziniert mit zarter Cremigkeit und einem unglaublich charmanten Duft von saftigen Weinbergpfirsichen und Mirabellen. Am Gaumen begeistert er mit einem animierenden Spiel von Frucht, Frische und sehr sanfter Säure. Ein absolut gelungener Take!

Weingut Dreissigacker

Rheinhessens nachhaltiger Perfektionist
Jochen Dreissigacker ist konsequent. Der Weinbau erfolgt biologisch, die 2018 eingeweihte Kellerei setzt komplett auf Nachhaltigkeit: Zum Beispiel bieten extra große Fenster lange und viel Tageslicht. Durch ein Gefälle wird der Wein per Schwerkraft durch die Kellerei bewegt und nicht elektronisch gepumpt – das schont den Wein und die Umwelt! Jochen Dreissigacker ist passioniert. Von der neuen Kellerei, seinen Weinbergen und seinen Weinen spricht er mit großer Begeisterung. Kompromisslose Konsequenz und ein durchgängig hohes Niveau in allen Arbeitsschritten rund um den Wein sind das Erfolgsrezept, das die Dreissigacker-Weine an die Speerspitze des Rheinhessischen Weinbaus katapultiert und auf die Bestenlisten der Weinkritiker gebracht hat!
Weingut Dreissigacker
Rebsorte
Grauburgunder
Grauburgunder
Duftiger Weingenuss und viel Gestaltungsspielraum
Ganz gleich, ob aus dem sonnenverwöhnten Baden, oder aus der malerischen Landschaft Rheinhessens: Grauburgunder ist stets fruchtig, intensiv und frisch im Geschmack - von trocken bis lieblich. Neben dem Riesling ist er die beliebteste Rebe Deutschlands. Der unkomplizierte Weißwein aus der rötlichen Traube passt zur deutschen Küche genauso gut wie zu vielen internationalen kulinarischen Highlights. In Italien heißt Grauburgunder Pinot Grigio und bringt Weine von eigener Klasse hervor, wobei es sich um die gleiche Traube wie den Grauburgunder handelt. Wie muss ein Grauburgunder schmecken? Fruchtig, typischerweise mit Noten von Birnen und Zitrusfrüchten, mit Anklängen von Mandeln und frischer Butter.

Was unsere Kunden sagen...

(8)
5 Sterne
(8)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Gaumenschmeichler «

    Mike, Hessen 08.04.2021 für Jahrgang 2018

    Sehr angenehm im Geschmack. hat Potenzial und warum immer nur zum Essen? Nein den kann man auch mal zwischedurch geniessen und gerne nicht nur als Aperro...

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
    Wann getrunken: Aperro oder Alleine, gerne auch mit Freunden

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Traum Grauburgunder «

    Claus B., Herzebrock-Clarholz 30.06.2020 für Jahrgang 2018

    Ein traumhafter Grauburgunder für jeden Anlass , sehr zu empfehlen , Top Trinkgenus

    Meine Speisenempfehlung: Geflügel

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Super feiner Wein «

    Schebesta, Köln 06.09.2021 für Jahrgang 2020

    Wenig Säure. Ein ausgewogener Geschmack nach Urlaub und Meer. Direkt eine Kiste bestellt. Absolute Kaufempfehlung

    Wann getrunken: Lauer Sommerabend

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Toller Wein, nicht zu viel Säure, frisch «

    Sandra, Wolfenbüttel 13.07.2021 für Jahrgang 2020

    Wir lieben diesen Wein, entweder als nettes Mitbringsel, zum schönen Essen oder winfach abends auf der Terrasse

    Meine Speisenempfehlung: Fisch
    Wann getrunken: Schönes Essen mit Freunden

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Super feiner Wein «

Schebesta, Köln 06.09.2021 für Jahrgang 2020

Wenig Säure. Ein ausgewogener Geschmack nach Urlaub und Meer. Direkt eine Kiste bestellt. Absolute Kaufempfehlung

Wann getrunken: Lauer Sommerabend

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Toller Wein, nicht zu viel Säure, frisch «

Sandra, Wolfenbüttel 13.07.2021 für Jahrgang 2020

Wir lieben diesen Wein, entweder als nettes Mitbringsel, zum schönen Essen oder winfach abends auf der Terrasse

Meine Speisenempfehlung: Fisch
Wann getrunken: Schönes Essen mit Freunden

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Gaumenschmeichler «

Mike, Hessen 08.04.2021 für Jahrgang 2018

Sehr angenehm im Geschmack. hat Potenzial und warum immer nur zum Essen? Nein den kann man auch mal zwischedurch geniessen und gerne nicht nur als Aperro...

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
Wann getrunken: Aperro oder Alleine, gerne auch mit Freunden

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Sau lecker (wenn man das sagen darf) «

Walter, München 15.02.2021 für Jahrgang 2018

Erst sekeptisch, dann begeistert! Passt eigentlich immer.

Meine Speisenempfehlung: Fisch
Wann getrunken: Passt zu jedem Anlass.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
981027
Bezeichnung
Jahrgang
2020
Geschmack
Trocken
Weinstil
jung & frisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Qualitätsstufe
Qba
Rebsorte
Trinktemperatur
10° C
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Restsüße
5.5 g/l
Säuregehalt
6.4 g/l
Lagerpotential bis
2023
Verschluss
Schraubverschluss
BIO-Produkt
BIO-Produkt nach DE-ÖKO-006
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Dreissigacker Wein GmbH, D - 67595 Bechtheim
Füllmenge
750 ml