KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(2)
Weinstil:
kräftig & würzig
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Toskana, Italien
Loto-2017

2017 Loto

Toscana IGT

Villa Santo Stefano

Artikel-Nr. 242709

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Loto
Toscana IGT
Artikel-Nr. 242709

Trocken, kräftig & würzig, aus der Region Toskana (Italien)

Der Loto entwickelt ein elegantes Spiel von dunklen Beeren und Kirschen mit feinen Noten von Schokolade, Vanille und Karamell. Die kühle Ecke der Toskana, aus der er kommt, sorgt am Gaumen für eine seidige Eleganz mit dezenten Gerbstoffen und einer zarten, mineralischen Ader, die in ein schokoladig anmutendes, langes Finale übergeht. Ein prachtvoller Wein, eine Sensation zu einem tatsächlich sensationellen Preis!

Villa Santo Stefano

Spitzenweine aus der Toskana
2001 erwarben Wolfang Reitzle und Nina Ruge die ehemalige „Villa Bertolli“ im italienischen Lucca. Sie wollten in der traumhaften Landschaft der Toskana ihre Tage zusammen genießen. Doch schnell zeigte sich, dass das Weingut mehr zu bieten hatte als die bisherigen ein Hektar Rebfläche und seine weitläufigen Olivenhaine. Mittlerweile bewirtschaftet die Villa Santo Stefano sechs Hektar, auf denen überwiegend rote Trauben wie Merlot, Sangiovese, Cabernet Sauvignon und Petit Verdot reifen. Die immer länger andauernden Wärmeperioden kommen in der Lucchesia, wie die Region genannt wird, dem Weinanbau durchaus gelegen. Heute ist die Villa Santo Stefano nicht nur ein authentisch restauriertes Anwesen, sondern auch ein Spitzenlieferant in Sachen Olivenöl und tief rote, toskanische Weine.
Herkunft: Weine aus der Toskana

Das Herz des Weinlands Italien

In der Toskana, dem Zentrum des italienischen Qualitätsweins, strömt das Blut des Jupiter. Hier ist der Chianti zu Hause.

Sangiovese und mehr
Die Toskana ist, mit dem Piemont, Italiens wichtigste Weinbauregion. Hier erstrecken sich rund 64.000 Hektar Rebfläche vom Apennin bis zur Tyrrhenischen Küste. Olivenhaine und riesige Wälder runden das Bild ab. In der Toskana hat die Sangiovese-Traube ihren Ursprung und liefert mit dem Chianti einen der bekanntesten Weine der Welt. Als Verschnitt mit internationalen Reben trägt Sangiovese seit den 1980er Jahren zum Phänomen der Supertoskaner bei und regionale Klone bilden die Basis des Brunello aus Montalcino und des Vino Nobile di Montepulciano. Auch der Vin santo ist ein Toskana-Spross.
Viele Facetten
Die Rebflächen der Toskana sind weitläufig, dementsprechend unterschiedlich auch die Mikroklimate. So liegt beispielsweise die elegante Chianti-Zone im Landesinneren nahe des Apennin – hier gibt es reichlich Sonne und auch genug Regen. Montalcino, weiter südlich gelegen, hat ein mediterranes bis trockenes Klima, dessen höhere Temperaturen einen fülligeren Weinstil begünstigen. Ebenso facettenreich wie das Klima sind die Böden: Im Chianti dominiert kreide- und tonhaltiger Grund, während Montalcino von Kalk und Silizium geprägt ist.

Was unsere Kunden sagen...

(2)
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Great value for money! «

    MS, München 08.03.2020 für Jahrgang 2016

    Ein toller Toskaner, der in einer Liga spielt mit Weinen wie Ceparello oder Tignanello.

    Meine Speisenempfehlung: Rind

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » perferkter Wein «

    Frank N., Weinsheim 11.11.2019 für Jahrgang 2016

    perfekter Rotwein für gemütliche Winterabende

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Great value for money! «

MS, München 08.03.2020 für Jahrgang 2016

Ein toller Toskaner, der in einer Liga spielt mit Weinen wie Ceparello oder Tignanello.

Meine Speisenempfehlung: Rind

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» perferkter Wein «

Frank N., Weinsheim 11.11.2019 für Jahrgang 2016

perfekter Rotwein für gemütliche Winterabende

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
242709
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
kräftig & würzig
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
14 % Vol.
Restsüße
0.9 g/l
Säuregehalt
5.8 g/l
Lagerpotential bis
2028
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Villa Santo Stefano Società Agricola S.r.l., 55100 Lucca, Italia
Land
Füllmenge
750 ml