TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(8)
Weinstil:
kräftig & würzig
Geschmack:
trocken
Herkunft:
Languedoc Pays d'Oc, Frankreich
Les Jamelles Selection Réserve Vieilles Vignes
NEU

2014

Les Jamelles Selection Réserve Vieilles Vignes

Pays d'Oc IGP

Artikel-Nr. 612541

Biowein
Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2014
Les Jamelles Selection Réserve Vieilles Vignes
Pays d'Oc IGP
Goldmedaille
Berliner Wein Trophy 2016

Ziegelrot präsentiert sich diese Selektion von alten Grenache-, Syrah- und Mourvèdre-Rebstöcken. Sie ergibt einen dicht gewebten, kräuterwürzigen Wein. Die dunkle Frucht zeigt sich reif und doch angenehm kühl. Am Gaumen findet man den Stil, der die Weine von Les Jamelles ausmacht: Saftige Waldbeerenfrucht verbindet sich mit einer feinen Säure, die diesem Wein des Südens bei aller Reife eine angenehme Frische verleiht.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
612541
Bezeichnung
Jahrgang
2014
Geschmack
trocken
Weinstil
kräftig & würzig
Anbauregion
Languedoc Pays d'Oc
Land
Rebsorte
  • 0% Grenache
  • 0% Mourvedre
  • 0% Syrah
BIO-Produkt
BIO-Produkt nach DE-ÖKO-006
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13.5 %
Restsüße
1.3 g/l
Säuregehalt
5.25 g/l
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Kunststoffkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Chanes (S&L) pour Les Jamelles - Mairseillette - Aude - France
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(8)
5 Sterne
(8)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Brigitte «

    Brigitte, Denzlingen 01.04.2017 für Jahrgang 2014

    Ausgezeichnet

    Meine Speisenempfehlung: Käse
    Wann getrunken: Schöner Abend an der Feuersäule

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ausgezeichneter Wein, wenn er etwas Luft bekommt «

    Jens-Helge G., Lörrach 11.12.2016 für Jahrgang 2014

    Ein kräftiger, tanninreicher, fast erdiger Rotwein. Direkt aus der Flasche ist er ein bisschen flach und substanzlos, aber nach 4 Stunden in der Karaffe mit viel Luft verwandelt er sich in einen schönen runden Wein, der lange im Mund bleibt.

    Meine Speisenempfehlung: Lamm
    Wann getrunken: Zu zweit auf dem Sofa

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Einfach umwerfend «

    Alexander P., Bad Honnef 02.12.2016 für Jahrgang 2014

    Les Jamelles keltert immer etwas Besonderes. Diese Weine kann man unbesehen bestellten und wird wohl kaum enntäuscht sein. Dieser Rotwein ist aber wiederum etwas ganz Besonderes. Sanft und doch sehr aroma- und körperreich. Nicht nur zum Essen, sondern, wie der Schwabe sagt, auch zum "schlotza". Augen zu und von Südfrankreich träumen ....

    Meine Speisenempfehlung: Wild
    Wann getrunken: Brauch keinen Anlass, passt zu jedem

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ausgezeichneter Rotwein. «

    Lewin, Staffort 01.12.2016 für Jahrgang 2014

    Vollmundig und charaktervoll. Preis-Leistung ist hervorragend. Mein erster geschmacklicher Eindruck: Ein sehr ausgewogener Geschmack, der einem guten Barrique Wein, nach meinem Dafürhalten, in Nichts nachsteht.

    Meine Speisenempfehlung: Wild
    Wann getrunken: Kaminabend oder besonderer Anlass.

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Genussvoll «

Dr. R. S., St. Georgen 19.04.2017 für Jahrgang 2014

Fein am Gaumen. Vollmundig.

Wann getrunken: zum Genießen

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Brigitte «

Brigitte, Denzlingen 01.04.2017 für Jahrgang 2014

Ausgezeichnet

Meine Speisenempfehlung: Käse
Wann getrunken: Schöner Abend an der Feuersäule

1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Fein, fein ... «

Thomas, Fußach 27.03.2017 für Jahrgang 2014

Ein "vin de pays" der gehobeneren Klasse. Diesen Abgang hätte ich nicht erwartet, ich kaufte ihn zum Ausprobieren und hat meine Erwartungen übertroffen. Einige Zeit atmen lassen und genießen.

Wann getrunken: ... feines Getränk - auch ohne Anlass

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» wunderbar «

Christine, Obernzenn 18.01.2017 für Jahrgang 2014

ein sehr leckerer Wein zu allen Gelegenheiten

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.