KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(7)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Languedoc-Roussillon, Frankreich
Les Jamelles Merlot-2017

2017 Les Jamelles Merlot

Pays d'Oc IGP

Artikel-Nr. 336814

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Les Jamelles Merlot
Pays d'Oc IGP
Artikel-Nr. 336814

Trocken, fruchtig & weich, aus der Region Languedoc-Roussillon (Frankreich)

Trocken, fruchtig und weich präsentiert sich dieser Klassiker und Bestseller von Les Jamelles. Kirsche und Brombeere treffen am Gaumen auf Thymian, Minze, Zimt und Schokolade. Dieser Merlot ist rund und reich mit reifem Tannin im Abgang. Ein ausgewogener, ehrlicher Wein für jeden Tag, der solo genossen eine ebenso gute Figur macht wie als Begleiter eines guten Essens.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
336814
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Languedoc-Roussillon
g.U./ g.g.A
Pays d'Oc
Rebsorte
  • 100% Merlot
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Lagerpotential bis
2021
Verschluss
Kunststoffkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Chanes (S&L) pour Les Jamelles - Mairseillette - Aude - France
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(7)
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(3)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Fruchtig. Nicht zu viele Tannen. Guter Alltagswein. «

    Becker, Frankfurt 28.12.2018 für Jahrgang 2017

    Meine Speisenempfehlung: Rind

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Gehaltvoller Rotwein. «

    U. K., Willich 12.03.2019 für Jahrgang 2017

    Les Jamelles bestellen wir öfter, da wir gerne mit unseren Freunden zusammen sitzen und der Wein absolut gut zum geselligen Beisammensein passt. Käse und Baguette dazu und der Abend wird gut. Im Sommer nehmen wir ihn auch gerne als Begleiter zum Grillen.

    Meine Speisenempfehlung: Käse
    Wann getrunken: Grillen mit Freunden.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Sehr gut. «

    U. K., Willich 10.03.2019 für Jahrgang 2017

    Der Cabernet Sauvignon ist noch etwa besser. Aber der Merlot passt zu vielen Gelelgenheiten1

    Meine Speisenempfehlung: Rind
    Wann getrunken: Grillen mit Freunden.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Sehr schmackhaft «

    Anja K., Hamburg 03.03.2019 für Jahrgang 2017

    Ich bin (noch) kein Weinkenner, daher kann ich hier nicht mit Fachbegriffen aufwarten. Für mich ist der 2017er Merlot von Les Jamelles fruchtig und voll. Habe ihn ebenso an einem Grillabend im Sommer als auch im Winter zu entsprechenden Speisen sehr genossen. Wer "schwere" Weine nicht mag, sollte etwas anderes wählen. Für mich war der Wein genau richtig so.

    Meine Speisenempfehlung: Rind
    Wann getrunken: Grillabend / im Winter bei Kerzenschein

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Gehaltvoller Rotwein. «

U. K., Willich 12.03.2019 für Jahrgang 2017

Les Jamelles bestellen wir öfter, da wir gerne mit unseren Freunden zusammen sitzen und der Wein absolut gut zum geselligen Beisammensein passt. Käse und Baguette dazu und der Abend wird gut. Im Sommer nehmen wir ihn auch gerne als Begleiter zum Grillen.

Meine Speisenempfehlung: Käse
Wann getrunken: Grillen mit Freunden.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Sehr lecker «

Müller, Pliezhausen 26.12.2018 für Jahrgang 2017

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Sehr gut. «

U. K., Willich 10.03.2019 für Jahrgang 2017

Der Cabernet Sauvignon ist noch etwa besser. Aber der Merlot passt zu vielen Gelelgenheiten1

Meine Speisenempfehlung: Rind
Wann getrunken: Grillen mit Freunden.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Sehr schmackhaft «

Anja K., Hamburg 03.03.2019 für Jahrgang 2017

Ich bin (noch) kein Weinkenner, daher kann ich hier nicht mit Fachbegriffen aufwarten. Für mich ist der 2017er Merlot von Les Jamelles fruchtig und voll. Habe ihn ebenso an einem Grillabend im Sommer als auch im Winter zu entsprechenden Speisen sehr genossen. Wer "schwere" Weine nicht mag, sollte etwas anderes wählen. Für mich war der Wein genau richtig so.

Meine Speisenempfehlung: Rind
Wann getrunken: Grillabend / im Winter bei Kerzenschein

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Merlot
Merlot
Weltenbummler aus Bordeaux
Die rote Merlot ist die häufigste Rebsorte Frankreichs und wird vor allem im Bordelais und im Languedoc-Roussillon angebaut. Auch weltweit liegt Merlot im Rebsorten-Ranking weit vorn. Ihr Name dürfte auf das französische Wort für Amsel, „merle“, zurückgehen, denn diese Vögel naschen gern von ihren bei Vollreife herrlich süßen Beeren. Merlot-Weine sind fruchtig und körperreich und haben sanfte Tannine. Deswegen verwendet man die Sorte auch gern zusammen mit Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc, um mehr Frucht zum Ausdruck zu bringen und die Tannine abzumildern.

Les Jamelles

Garantierte Geselligkeit!
„Unsere Weine sind ausdrucksstark und süffig. Sie sind etwas für Genießer und passen zu allen Gelegenheiten. Man könnte sagen, mit Les Jamelles ist Geselligkeit garantiert!“, verspricht Catherine Delaunay. Gemeinsam mit ihrem Mann Laurent hat sie das Weingut in den Neunzigerjahren inmitten des Languedoc gegründet. Seitdem perfektionieren sie die Kunst, aus der geografischen Vielfalt, den zahlreichen Bodenarten und Lagen der Region ausgeglichene, geschmeidige Weine herzustellen. Aus den über zwanzig Rebsorten aus unterschiedlichen Lagen des Pays d’Oc erzeugen sie ein großes Portfolio aus reinsortigen Weinen und Cuvées. Wer da den Überblick verliert, greift einfach zu Catherine Delaunays Lieblingen: einem frischen, aromareichen Chardonnay, einem samtig-intensiven Cabernet Sauvignon und einer eleganten Cuvée aus Chardonnay und Viognier.
Les Jamelles