Neujahrs-Sale! Sparen Sie für kurze Zeit bis zu 50% Zum Angebot
2021

Lergenmüller Grauburgunder

Trocken, Pfalz
€ 8,99
pro Flasche€ 11,99/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.W94629
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar, Mindestbestellmenge 6 Flaschen
Übersicht

2021 Lergenmüller Grauburgunder

Kühle Nase mit Kernobst und Kräutern. Klar und feinsafti
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (19)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

19 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(13)
4 Sterne
 
(5)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
Fisch (5) Meeresfrüchte (2) Geflügel (1) Rind (1) Schwein (1)

Edle und seidig (für Jahrgang 2019)

Diese Wein schmeckt hervorragend ... seidig und früchtig. Es war eine reine Freude zu trinken.

Super (für Jahrgang 2018)

Wie immer sehr zufrieden. Der Wein ist super!!!

Toller Wein für jeden &ag (für Jahrgang 2017)

Leckerer Wein für einfach mal Zwischendurch
Meine Speiseempfehlung: Fisch

Große Weinauswahl (für Jahrgang 2017)

Große Auswahl, schnelle Lieferung. Wir werden bestimmt dort nochmal kaufen.

Nach Test bestellt (für Jahrgang 2017)

Habe noch nicht die Zeit gehabt zu testen. Lieferung war okay. Hatte den Wein bei der Hochzeit meiner Tochter probiert war sehr lecker.
Meine Speiseempfehlung: Schwein

Fruchtig und spritzig (für Jahrgang 2015)

trinkt sich sehr gut. Trotz der Spritzigkeit trocken, vollmundig und gehaltvoll.

Perfekt (für Jahrgang 2015)

Ein Pfälzer vollkommen nach meinem Geschmack. Für mich ein sehr guter Wein
Meine Speiseempfehlung: Geflügel

Top Grauburgunder von Lergenmüller (für Jahrgang 2015)

Ein Spitzen Grauburgunder , Preisleistung absolut Top , leichter Sommerwein jedoch auch gut zu festlichen Anlässen geeignet aber auch mal nach Feierabend ! Absolut empfehlenswert
Meine Speiseempfehlung: Fisch

\Der\" Weißwein!" (für Jahrgang 2015)

Trinkgenuss in reinform!

Grauburgunder (für Jahrgang 2015)

Eine Überraschung, aus dem Katalog gewählt und gleich ein Volltreffer. Super spritzig und fruchtig. Läd ein zu mehr.
Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte

Top- Grauburgunder aus der Pfalz (für Jahrgang 2015)

Dieser Wein erfüllt alle Kriterien, die man sich von einem Grauburgunder wünscht: eine fruchtige Note, die mit der dezenten Säure harmoniert und in diesem Zusammenspiel dem Wein eine angenehme Frische verleiht.
Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte

Sehr überraschend (für Jahrgang 2015)

Ungemein weich!

Toller Grauburgunder (für Jahrgang 2015)

Weissweine von Lergenmüller kann man blind kaufen. Überzeugt durch seine spritzige Fruchtigkeit, sollte gut gekühlt genossen werden!
Meine Speiseempfehlung: Fisch
Alle Bewertungen lesen
Der Winzer

Lergenmüller

Pfälzische Tradition trifft auf Innovation

Die Familie Lergenmüller widmet sich schon in 15. Generation der Weinherstellung in der Pfalz. Mit viel Leidenschaft entstehen auf dem Weingut Lergenmüller große Pfälzer Weine, die regionales Terroir aufweisen, aber auch internationale Geschmäcker treffen. Der Fokus liegt auf weißen und roten Burgundersorten, die regelmäßig von Weinführern wie Gault Millau und Eichelmann prämiert werden. Aber auch Rieslinge sowie die Gutsweine, Terroirweine und Spezialitäten aus Privatreserven gelingen hervorragend. Auch neue Kollektionen wie etwa die „Pirates of the Palatinum“-Weine sind dabei, denn die Familie Lergenmüller ist immer bereit für Innovationen.

Die Herkunft

Pfalz

Geprägt von Tradition und großer Dynamik

Die Pfalz ist nach Rheinhessen flächenmäßig und mengenmäßig das zweitgrößte Weinbaugebiet in Deutschland. Es kann in zwei eigene Bereiche unterteilt werden und zwar in den nördlichen Bereich Mittelhaardt und Deutsche Weinstraße sowie in die südliche Weinstraße. Neben großen, alteingesessenen Privatweingütern und Winzergenossenschaften, begeistern vor allem junge, dynamische Familienbetriebe.

Die Rebsorte

Grauburgunder

Was ist der Unterschied zwischen Grauburgunder und Weißburgunder?

Grau- und Weißburgunder stammen beide von dem Pinot Noir ab. Unklar ist, ob der Graue Burgunder eine Mutation des Weißburgunders ist, oder umgekehrt.

Während für den Grauburgunder Aromen von Apfel, Mandel und Honig typisch sind, schätzt man am Weißburgunder eher subtile Aromen wie Melone, Birne und Lindenblüten.

Der Weißburgunder mit seiner grüngelben Farbe hat ebenfalls wenig Säure und wird meistens trocken ausgebaut. Ein Grund für seine wachsende Beliebtheit dürfte neben seinen Aromen auch die im Vergleich zum Grauburgunder höhere Ertragssicherheit sein. Denn letzterer ist aufgrund seiner dünnen Schale  empfindlicher als andere Trauben.

Bei einer Blindverkostung wird man den grauen Burgunder am ehesten an seiner Frucht erkennen, den weißen Burgunder an seiner Frische und Lebendigkeit. Schon deswegen liegt es nahe, die beiden  als Cuvée zu erzeugen. Dies gibt dem Wein die ideale Kombination aus der Frucht des Grauburgunders und dem spritzigen Charakter des Weißburgunders. 

Grauburgunder ist auch als Pinot Grigio und Pinot Gris bekannt. 

Der Graue Burgunder ist weit verbreitet. Die Vielzahl seiner Namen macht seine Beliebtheit deutlich. Die Ungarn nennen ihn Grauer Mönch, die Italiener kennen ihn alsr Pinot Grigio, die Franzosen unter Pinot Gris und selbst hierzulande weist die Bandbreite seiner Namen auf eine weite Verbreitung.

Lange Zeit wurde auch als Grauer Clevner oder Ruländer bezeichnet. Heutzutage versteht man unter Ruländer nur noch den süßen oder lieblichen Grauburgunder. Aufgrund des hohen Zuckergehalts bietet sich die Traube des grauen Burgunder auch zum Ausbau eines Dessertweines an. Auch findet man den Grauen Burgunder  häufig als Kabinett Wein. 

Besonders die Franzosen im Elsass haben eine Vorliebe für die lieblichen Weine entwickelt: als Vendange Tardive (Spätlese) oder Sélection de Grains Nobles (Trocken - beerenauslese). Die späte Lese verleiht der Traube eine geradezu barocke Größe.

Im südlichen Frankreich hält man es eher mit den Italienern, die gerade in den norditalienischen Regionen die säurearme Sorte dieses Weißwein mit den Aromen von Äpfeln, Marillen, Mandeln, Rauch und Honig bevorzugen. Vor allem in Venetien, Friaul und Südtirol ist der Anbau weit verbreitet.

Die Grauburgunder Traube gedeiht vor allem in den sonnigen Weinbauregionen besser. Ein Grund, weswegen sie hierzulande besonders in der Pfalz, Baden und Rheinhessen beliebt ist.

Grauburgunder online kaufen

Grauburgunder aus Deutschland, Pinot Grigio, Pinot Gris, trocken, Spätlese, im Barrique ausgebaut, Gutswein, Ortswein, Qualitätswein  - wir haben sie alle! In unserem Online-Sortiment bieten wir eine große Burgunder Vielfalt, in der alle Spielarten des Grauburgunders vertreten sind.

Regelmäßig bieten wir auch Weinpakete zum Thema Grauburgunder als besonderes Angebot an. Sie haben die Wahl! Bestellen Sie den gewünschten Wein im Angebot und kaufen Sie bequem vom PC, Tablet oder Smartphone. Die Abwicklung ist denkbar einfach, und schon kurze Zeit später erhalten Sie ihre online gekauften Weine ganz bequem nach Hause geliefert.

Beliebter Burgunder Weißwein

Ganz gleich, ob aus dem sonnenverwöhnten Baden, oder aus der malerischen Landschaft Rheinhessens: Grauburgunder ist stets fruchtig, intensiv und frisch im Geschmack - von trocken bis lieblich. Neben dem Riesling ist er der Liebling unter den heimischen Reben. Der unkomplizierte Weißwein aus der rötlichen Traube passt zur deutschen Küche genauso gut wie zu vielen internationalen kulinarischen Highlights. Große Weingüter und Winzer wie Markus Schneider oder Jochen Dreissigacker haben in den letzten Jahren graue Burgunder von großem Format erzeugt. Zu unseren Kundenlieblingen zählen der aromatische Blattgold Grauburgunder und der frische Königschaffhauser Vulkanfelsen. In Italien heißt Grauburgunder Pinot Grigio und bringt Weine von eigener Klasse hervor.

Steckbrief

  • Artikelnummer W94629
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Pfalz
  • Herkunftsangabe Pfalz
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2025
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Weingut Lergenmüller,76835,Hainfeld,Deutschland
  • Land Deutschland
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken