2022

Landerer Saignée Rosé

halbtrocken, BadenWeingut Landerer
€ 7,99
pro Flasche€ 10,65/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.W33853
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar, Mindestbestellmenge 6 Flaschen
Übersicht

2022 Landerer Saignée Rosé

Diese feine Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Spätburgunder begeistert mit einem fülligen Bouquet aus Granatapfel, roten Beeren sowie weißen Blüten.Am Gaumen kann man eine filigrane Restsüße sowie feinen Schmelz und Nuancen von Grapefruit, Zimt und etwas dunkler Schokolade vernehmen.
Weinflaschen Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Weinexpertise Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (3)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

3 Bewertungen Jetzt bewerten

Erfrischender Sommerwein; gekühlt genießen. (für Jahrgang 2021)

Olala (für Jahrgang 2018)

Für mich das kein Halbtrockener Wein und der Abgang ist undefinierbar.

Frischer sommerwein zu Fisch und Vorspeisen (für Jahrgang 2018)

Der Winzer

Weingut Landerer

Der Burgunder-Hof am Kaiserstuhl

Für den Weinbau ist das Terroir am Kaiserstuhl im badischen Vogtsburg mit seinen Vulkanverwitterungsböden und dem milden Klima ideal. Davon profitiert das Weingut Landerer vielfach, denn in seinen Spitzenlagen gedeihen die zahlreichen Burgundersorten hervorragend. Johannes Landerer setzt seit 2016 die Familientradition seines Vaters Thomas mit viel Verantwortung und Leidenschaft fort. Zur Weinkollektion des Weinguts Landerer gehören neben den sortenreinen Weinen aus Weißburgunder, Cahrdonny, Sauvignon Blanc und Co. zudem gelungene Cuvées. Inzwischen sind besonders die Lagenweine der Landerers weit über die Grenzen der Region bekannt und erhalten unter anderem vom Gourmet-Magazin Falstaff großes Lob.

Die Herkunft

Baden

Von Sonne und hervorragenden Winzern verwöhnt

Das südlichste und wärmste Weinanbaugebiet Deutschlands teilt sich in neun einzelne Bereiche auf, von denen der Kaiserstuhl wohl der bekannteste sein dürfte. Im Gegensatz zu den meisten anderen Anbaugebieten spielt hier der Riesling nur eine Nebenrolle. Beachtet werden vor allem die Burgunder, die auch international hohe Beachtung finden. Insbesondere die badischen Grauburgunder haben sich zum Aushängeschild der Region entwickelt. Die rote Sorte mit der größten Anbaufläche ist der Spätburgunder, dem die badische Sonne sehr zugute kommt. Komplettiert wird der Reigen der wichtigsten Rebsorten durch Müller-Thurgau, die insgesamt den 1. Platz der Anbaufläche einnimmt, und dem Weißburgunder.

Steckbrief

  • Artikelnummer W33853
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Roséwein
  • Jahrgang 2022
  • Anbauregion Baden
  • Herkunftsangabe Baden
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Lagerpotential 2025
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Landerer GbR,79235,Vogtsburg,Deutschland
  • Land Deutschland
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack halbtrocken