Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Lambrusco Lunato Rosato Secco

Reggiano Lambrusco DOC
€ 7,95
pro Flasche€ 10,60/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.158788
Übersicht

Lambrusco Lunato Rosato Secco

Das helle, klare Rosé dieser prickelnden Spezialität lässt schon erahnen, wie duftig und fruchtig der Secco ist. Veilchen und feine rote Früchte im Duft, trocken, aber mit frischer Frucht und sehr vital präsentiert er sich am Gaumen. Der harmonische, fein perlende Wein macht den perfekten Begleiter zu Antipasti oder auch Pasta mit heller Sauce. Oder aber er macht einen ganzen Abend lang einfach viel Spaß!
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (28)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

28 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(17)
4 Sterne
 
(7)
3 Sterne
 
(4)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
Pasta (7) Nachtisch (3) Geflügel (2) Fisch (2) Vegetarisch (1) Käse (1)

Sehr lecker

Ich hoffe, das \Ausverkauft\"-Schild ist nicht dauerhaft. Dieser Lambrusco macht süchtig :-)"
Meine Speiseempfehlung: Nachtisch

Sehr lecker

Wir sind alle begeistert, trifft genau unseren Geschmack!

Toller Prosecco kann man zu jeder Jahreszeit trinken

Der Prosecco ist sehr zu empfehlen habe ihn mit Freunden getrunken kam sehr gut an kann ihn nur empfehlen ????????????
Meine Speiseempfehlung: Geflügel

Spritziger Italiener

Sehr schöner Sommerwein!

Spritzig

Sehr spritziger secco

Rose Variante

Nachdem wir schon von der roten Variante überzeugt sind, haben wir auch den Rosé-Lambrusco bestellt. Eine schöne Erfrischung an lauen Sommerabenden.

Fruchtiger Lambrusco

Fruchtiger milder Lambrusco Endlich weg von der schweren Süße

Kein typischer Lambrusco, aber sehr gut.

Etwas herber als der dunkle. Aber genauso süffig. Passt gut in den Sommer, wenn man an heißen Tagen nicht ganz so süßen Lambrusco möchte.
Meine Speiseempfehlung: Pasta

wunderbar leicht

er schmeckt mir sehr gut, weil er erfreulicherweise nicht so extrem süß ist!
Meine Speiseempfehlung: Fisch

Sehr sehr angenehm zum Trinken

Gekühlt ein sehr sehr nach mehr spritziger Secco.
Meine Speiseempfehlung: Vegetarisch

Lecker lecker

Klasse Geschmack - und allein schon die tolle Farbe machen Appetit!!
Meine Speiseempfehlung: Nachtisch

Super lecker

Richtig lecker
Meine Speiseempfehlung: Pasta

Der Frühling kann kommen

Super Lecker für zwischendurch
Meine Speiseempfehlung: Pasta
Alle Bewertungen lesen
Der Winzer

Medici Ermete & Figli

Neuer Erfolg für den Lambrusco

In der Mitte des 20. Jahrhunderts gründete Remigio Medici ein Weingut, um die Familienweinberge in der Region Emilia Romagna endlich selbst zu nutzen. Inzwischen wird das Gut namens Medici Ermete & Figli bereits in dritter Generation geführt und erzielt beeindruckende Erfolge. Trauben werden hier streng verlesen und nur die besten gelangen in den Wein. Mithilfe von moderner Technologie und umweltfreundlichem Vorgehen auf den Weinbergen entstehen einige der besten Weine Italiens. Neben Sauvignon und rotem Collio produziert die Familie Medici auch Lambrusco auf Spitzenniveau. Der Concerto Lambrusco wird hier schon seit 20 Jahren erzeugt und hat dazu beigetragen, dass dieser Rotwein zu den italienischen Qualitätsweinen aufgestiegen ist.

Die Herkunft

Emilia Romagna

Der fruchtbare Bauch Italiens

Die Emilia-Romagna liegt nördlich der italienischen Apenninen und südlich der Po-Ebene. Mit acht bis neun Hektoliter Ertrag pro Jahr ist diese Weinregion ähnlich produktiv wie das gesamte deutsche Weinland. Die beiden sehr unterschiedlichen Landschaften Emilia und Romagna bringen ihre Stärken in die hiesigen Tropfen ein. Dennoch steht die Massenproduktion deutlich im Zentrum, während Qualitätsweine noch immer selten sind. Neben Wein ist die Emilia-Romagna bekannt für Parmaschinken, Balsamicoessig und herkunftsgeschützten Parmesan. Die größte Region Italiens zwischen der Adria im Osten und dem bergigen Binnenland im Süd-Westen ist die Heimat unterschiedlichster Rebsorten von Sangiovese über Lambrusco bis Albana.

Die Rebsorte

Steckbrief

  • Artikelnummer 158788
  • Bezeichnung Perlwein
  • Weinart Roséwein
  • Anbauregion Emilia Romagna
  • Herkunftsangabe Reggiano
  • Rebsorten 50% Lambrusco Marani
    50% Lambrusco Salamino
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 10,5 % Vol.
  • Restsüße 11 g/L
  • Säuregehalt 7,5 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Presskorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Vertrieb durch Hanseatisches Wein- und Sekt-Kontor Hawesko GmbH,D-22763 Hamburg; imbottigliato da ICQRF RE671-IT
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack halbtrocken