Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2020

La Vie Jolie Rosé

Vin de France
€ 5,99
pro Flasche€ 7,99/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.850202
Übersicht

2020 La Vie Jolie Rosé

Als Vin de France klassifiziert macht der La Vie Jolie Rosé seiner Herkunft alle Ehre und vermählt gleich drei große Rebsorten der Grand Nation. Cabernet Sauvignon, Merlot und Grenache gehen eine ungeahnt harmonische Verbindung ein, präsentieren sich in einem hellen zarten Rosa und verströmen sogleich verführerische Düfte von Erdbeeren und Himbeeren. Intensiv die Frucht auch am Gaumen mit einer saftigen zugleich feinen Textur. Très Jolie!
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Auszeichnungen

Auszeichnung

GOLD Medaille

für den Jahrgang 2020

Berliner Wein Trophy

Erklärung Skala

Grand Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Die Berliner Wein Trophy verleiht Silber- und Goldmedaillen sowie "Grand Gold" - Großes Gold. Prämiert werden außerdem die besten Weine des Wettbewerbes in verschiedenen Kategorien. Bei der jährlichen Winterauflage des Wettbewerbes werden außerdem "Special Awards" z. B. für die besten Erzeuger in einer Kategorie verliehen.

Ausgezeichnet von

Berliner Wein Trophy

Die unter der Schirmherrschaft der OIV (Internationale Organisation für Rebe und Wein) stehende Berliner Wein Trophy ist einer der beiden wichtigsten Weinwettbewerbe Deutschlands. Über 400 internationale Juroren bewerten jährlich bis zu 14.000 Weine, die von ca. 2.000 Erzeugern aus 40 Ländern eingereicht werden. Der Wettbewerb wird zwei Mal pro Jahr ausgerichtet: Es gibt eine Sommer- und eine Winterauflage. Wobei nur im Winter die Sonderpreise z. B. für den besten Wein in einer Kategorie oder den besten Erzeuger eines Landes vergeben werden. Im Gegensatz zu anderen Wettbewerben werden bei der Berliner Wein Trophy maximal 30 % der eingereichten Weine mit einer Medaille ausgezeichnet. Damit soll gewährleistet werden, dass wirklich nur „die besten der besten“ die Ehre erwiesen wird, eine Medaille der Berliner Wein Trophy zu tragen.  

Kundenbewertungen (10)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

10 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(4)
4 Sterne
 
(4)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(2)
Meeresfrüchte (1) Pasta (1) Käse (1) Fisch (1) Einfach so (1) Party (1)

Sehr lecker und erfrischend (für Jahrgang 2020)

Ausgezeichnet
Meine Speiseempfehlung: Pasta, Meeresfrüchte, Käse
Wann getrunken: Einfach so, Party

Geschmack und Qualität (für Jahrgang 2020)

Ein sehr giuter Wein, leicht und doch sehr geschmackvoll. Preis- Leistung sehr gut
Meine Speiseempfehlung: Fisch

Schöne Roséwein (für Jahrgang 2020)

Sehr schönen Roséwein!

Schmeckt wie beschrieben - leicht und fruchtig (für Jahrgang 2020)

Sehr lecker im Sommer auf der Terrasse oder im Garten, am Strand bei Sonnenschein oder auch bei Sonnenuntergang! Wir haben heute zum ersten Mal den Kamin an, sind aber noch nicht bereit für Rotwein, daher ist dieser Wein auch sehr zu empfehlen, wenn einem zu warm ist vom Kamin, weil man noch dem Sommer hinterher trauert ;-) Passt zu Käse, Geflügel, Fisch & Meeresfrüchten, aber auch zum Dessert.

(für Jahrgang 2020)

Sehr leckerer Wein, der zu jeder Gelegenheit passt. Vor allem stimmt Preis- Leistung. Empfehlendswert

Schöner Sommerwein (für Jahrgang 2020)

Gekühlt, lecker!

Rosé für Sommertage (für Jahrgang 2020)

Lässt sich gut trinken, wenn es draußen warm ist.

Neuer Terrassenwein (für Jahrgang 2020)

Perfekt für den Sommer. Der Wein ist fruchtig mit milder Säure. Da trinkt man gern ein 2. Glas.

Sehr enttäuschend! (für Jahrgang 2020)

Der Korken, offensichtlich aus Plastikabfällen, hatte einen unangnehmen Geruch, der den Geschmack des Weines leider bestimmte. Der Wein schmeckte dazu leer, ohne jeglichen Charakter und Aromen. Schade, wir hatten uns mehr erhofft. Er landete im Abfluß!

Sommerwein (für Jahrgang 2020)

Ziemlich blass, Aromen kaum zu schmecken. Haben ihn kühl getrunken, Angabe Trinktemperatur 18 Grad für Rosewein?
Die Herkunft

Vin de France

Wein aus Frankreich

 

Vin de France (Abkürzung: VDF) bedeutet übersetzt erstmal nur „Wein aus Frankreich“. Diese seit 2009 bestehende Bezeichnung besagt jedoch weitaus mehr, als dass der Wein aus Frankreich stammen soll. Sie steht insbesondere für die Möglichkeit für Winzerinnen und Winzern ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Eine genaue Herkunftsbezeichnung und ein Hinweis auf die Weinbauregion sind bei Vin de France nicht mehr notwendig. Die Trauben können aus jeder Appellation stammen – fantasievolle Cuvées sind kein Problem. Vin de France macht die französische Weinkultur noch facettenreicher und bietet leidenschaftlichen Weinmachenden die Möglichkeit, eigene Kreationen ganz ohne die strengen Regeln mancher Appellation zu erzeugen.

Die Rebsorte

Merlot

Vielseitiger Merlot Rotwein, überall beliebt

Der Merlot ist inzwischen auf der ganzen Welt zu Hause. Von seiner Heimat Frankreich aus, wo er auch im Pays'd Oc und in Bordeaux nach wie vor eine große Bedeutung hat, hat er nahezu alle Weinerzeugenden Länder erreicht.

Im italienischen Veneto wird er ebenso angebaut, wie im chilenischen Valle Central oder im Südafrikanischen Stellenbosch. In vielen Regionen wird er inzwischen auch als Rosé ausgebaut. Zumeist wird Merlot trocken erzeugt, es gibt aber auch Winzer die halbtrockene oder liebliche Merlots erzeugen.

Wie schmeckt ein Merlot?

Merlot mag, keine mineralischen Böden. Die rubinrote Farbe ist hier demnach kein Indiz für mineralische Nuancen, sondern weist auf die Fruchtaromen hin. Ein Merlot Rotwein zeigt Noten von Pflaume, Schwarzer Johannisbeere und Kirsche sowie Brombeere und Himbeere. Weiterhin wird die Nase von leichtem Schokoladenduft gekitzelt. Je länger ein Merlot Wein lagert, desto schwächer werden die Fruchtnoten. An ihre Stelle treten Kräuter und Gewürze, überwiegend Tabak und Nelken, auch Vanille und Kokosnuss offenbaren sich der Nase.

Ein Merlot trocken ausgebaut erfreut den Gaumen mit wenig Gerbstoffen und sehr weichen Tanninen, die diesen Rotwein so vollmundig, sinnlich und samtig erscheinen lassen. Rotweine aus Merlot-Trauben besitzen wenig Säure, dafür aber einen recht hohen Alkoholgehalt. Diese Eigenschaften machen ihn zum perfekten Partner für Cuvées mit Cabernet Sauvignon. Er verleiht ihnen Körper und Charakter. Merlot-Cuvées zünden im Mund ein Feuerwerk der Aromen.

Merlot online kaufen

Merlot, speziell trocken ausgebaut, ist ein hervorragender Rotwein für Einsteiger. Er bietet eine Vielzahl an Aromen, ohne den Genießer aber zu überfordern. Für den Einstieg empfehlen wir einen trocken erzeugten Merlot aus dem von der Sonne verwöhnten Pays d'Oc oder dem Veneto im Norden von Italien. Beide Regionen stehen für einen unkomplizierten und gefälligen Merlot Stil. Aber auch als Curveè mit Cabernet oder Sauvignon  oder als Grande Reserve ausgebautbietet Merlot ein ein einmaliges Geschmackserlebnis

Wenn Sie es lieber noch fruchtiger und spritziger mögen, greifen Sie zu einem Merlot Rosé. Auch hier bieten die Winzer in Frankreich und Italien eine gute Auswahl verschiedener weine an. Wenn Sie sich für den gewünschten Wein entschieden haben, können Sie ganz einfach und unkompliziert online von unterwegs kaufen.

Weltweit erzeuger Rotwein mit französischen Wurzeln

Die unkomplizierte Traube bringt fruchtigen, körperreichen Rotwein hervor, der viel weniger Tannine besitzt als die Cabernet-Sorten. Mit diesen jedoch harmoniert sie hervorragend, weshalb die beiden so gut wie immer zusammen in Cuvées zu finden sind. Diesen trocken erzeugten Stil kennt man heute genauso in der neuen Welt. Jung und frisch findet man ihn im Venetio, im Trentino oder im Pays d'Oc. Die Legenden Pétrus und der toskanische Masseto von Tenuta dell'Ornellaia werden zu 100 % aus ihr gewonnen. In den letzten Jahren ist sie zudem aus Rosé Wein sehr populär geworden.

Steckbrief

  • Artikelnummer 850202
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Roséwein
  • Jahrgang 2020
  • Anbauregion Vin de France
  • Rebsorten 40% Merlot
    30% Grenache
    25% Cabernet Sauvignon
    5% Cinsault
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Restsüße 6 g/L
  • Säuregehalt 4,9 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Kunststoffkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Vertrieb durch Hanseatisches Wein- und Sekt-Kontor Hawesko GmbH, D-22763 Hamburg; Mis en bouteille à F71570-084 pour Léon Dumas 71570-487 France
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken