KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(47)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Südwestfrankreich, Frankreich
La Fleur Saint-Michel Sauvignon Blanc-2016

2016 La Fleur Saint-Michel Sauvignon Blanc

Côtes de Gascogne IGP

Artikel-Nr. 219611

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2016
La Fleur Saint-Michel Sauvignon Blanc
Côtes de Gascogne IGP
Artikel-Nr. 219611
Goldmedaille
Berliner Wein Trophy 2017

Trocken, jung & frisch, aus der Region Südwestfrankreich (Frankreich)

Im milden Klima der Gascogne reifen die Sauvignon Blanc-Trauben für diesen Wein.Sie profitieren von der Hitze des Tages und dem kühlenden Einfluss des nahen Atlantiks im Südwesten Frankreichs. So entsteht ein spritziger, frischer Weißwein mit verführerisch intensivem Duft nach grünem Apfel und Zitrusfrüchten. Eine feine mineralische Note und ein floraler Ton ergänzen das Aroma.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
219611
Bezeichnung
Jahrgang
2016
Geschmack
Trocken
Weinstil
jung & frisch
Anbauregion
Südwestfrankreich
Geschützte Ursprungsangabe
Côtes de Gascogne IGP
Herkunftsklassifikation
IGP
g.U./ g.g.A
Côtes de Gascogne
Rebsorte
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
11.5 % Vol.
Restsüße
7 g/l
Säuregehalt
4.99 g/l
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Plaimont Producteurs, F-32400 Saint-Mont
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(47)
5 Sterne
(23)
4 Sterne
(23)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(1)
1 Stern
(0)
  • » Ein ausgezeichneter Sauvignon «

    Oliver W., Rottenburg 24.04.2017 für Jahrgang 2016

    La Fleur Saint-Michel ist seit Jahren fester Bestandteil unseres Weinkellers. Ein sehr gut gemachter Sauvignon, bei dem der Geschmack hält, was der Geruch verspricht. Der Jahrgang 2016 bleibt geschmacklich etwas hinter 2015 zurück; dennoch sehr zu empfehlen

    Meine Speisenempfehlung: Fisch

    2 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ein frischer Franzose «

    Sturm, Drage 01.06.2018 für Jahrgang 2016

    Auch wieder ein Wein, den wir regelmäßig bestellen in der gleichmäßig gut schmeckt.

    1 von 1 Personen fand dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ein für vile Gelegneheiten «

    Ralf K., Jena 03.09.2018 für Jahrgang 2016

    angenehm fruchtig, spritzig, sehr bekömmlich

    Meine Speisenempfehlung: Fisch
    Wann getrunken: es braucht keinen Anlass

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Preisknaller «

    Curt J., Stuttgart 20.08.2018 für Jahrgang 2016

    Selten ein besseres Preis-Leistungsverhältnis angetroffen.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Preisknaller «

Curt J., Stuttgart 20.08.2018 für Jahrgang 2016

Selten ein besseres Preis-Leistungsverhältnis angetroffen.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Ein Wein auch für die heißen Tage «

Christa120, Berlin 15.08.2018 für Jahrgang 2016

der Wein ist eine sehr angenehme Begleitung durch den Abend. Er braucht keinen besonderen Anlass. Ich denke eine leichte Küche passt immer oder auch Käse. In Zukunft bestelle ich ihn wieder, schöner Tropfen.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Super Begleitung für Pasta mit Meeresfrüchte «

Sebastian, Frankfurt 07.08.2018 für Jahrgang 2016

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
Wann getrunken: Abendessen auf dem Balkon

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Sortentypischer frischer Gascogne Wein «

Karl A., Schwabach 06.08.2018 für Jahrgang 2016

Man fühlt sich wie Gott in Frankreich. Ein ausgesprochen frischer Wein, sehr gut verträglich.

Meine Speisenempfehlung: Fisch
Wann getrunken: Passt immer.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Sauvignon Blanc
Sauvignon Blanc
Toprebe aus dem Loiretal
Die weiße Sauvignon Blanc zählt zu den Cépages nobles, den edelsten Rebsorten der Welt, und hat eine lange Geschichte. Sie stammt aus Frankreich und wird in Deutschland auch Muskat-Silvaner oder Würzsilvaner genannt. Weine aus Sauvignon Blanc sind meist säurebetont und erfreuen mit ebenso ausgeprägten wie vielfältigen Aromen. Auch ihr Lagerungspotenzial ist bemerkenswert. Eine besonders wichtige Rolle spielt die Rebsorte an der Loire und in der Neuen Welt, insbesondere in Südafrika und Neuseeland.