KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(3)
Weinstil:
jung & frisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Rheinhessen, Deutschland
Krämer Straight Grauburgunder
NEU

2017 Krämer Straight Grauburgunder

Trocken, Rheinhessen

Artikel-Nr. 270667

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2017
Krämer Straight Grauburgunder
Trocken, Rheinhessen
Artikel-Nr. 270667

Trocken, jung & frisch, aus der Region Rheinhessen (Deutschland)

Geradlinig, unverfälscht und pur: Tobias Krämers Weine sind so authentisch wie er selbst. Der „straighte“ Winzer setzt seine Vorstellungen vom Weinbau konsequent um. Die Weine der Linie sind sortentypisch, zeigen Charakter und bringen Körper und Eleganz mit. Der Grauburgunder duftet nach gelben und exotischen Früchten, am Gaumen ist er angenehm cremig und leicht nussig mit schöner Mineralität.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
270667
Bezeichnung
Jahrgang
2017
Geschmack
Trocken
Weinstil
jung & frisch
Anbauregion
g.U./ g.g.A
Rebsorte
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Restsüße
5.5 g/l
Säuregehalt
6.6 g/l
Lagerpotential bis
2020
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Krämer, DE - 55578 Gau-Weinheim
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(3)
5 Sterne
(3)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Doofer Name, toller Wein «

    F. B., Düsseldorf 28.05.2018 für Jahrgang 2017

    Dieser Grauburgunder bietet ein exzellentes Preis- Leistungsverhältnis. Danke Hawesko für diese Empfehlung.

    Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
    Wann getrunken: Dieser Wein benötigt keinen besonderen Anlass

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Straight, indeed! «

    Kristine O., Düsseldorf 20.05.2018 für Jahrgang 2017

    Charaktervoller, aromatischer Grauburgunger ohne Schnörkel

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Persönliche Entdeckung... «

    F. K., Düsseldorf 20.05.2018 für Jahrgang 2017

    Ausgewogener Grauburgunder, mit Charakter !

    Wann getrunken: Empfang

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Doofer Name, toller Wein «

F. B., Düsseldorf 28.05.2018 für Jahrgang 2017

Dieser Grauburgunder bietet ein exzellentes Preis- Leistungsverhältnis. Danke Hawesko für diese Empfehlung.

Meine Speisenempfehlung: Meeresfrüchte
Wann getrunken: Dieser Wein benötigt keinen besonderen Anlass

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Straight, indeed! «

Kristine O., Düsseldorf 20.05.2018 für Jahrgang 2017

Charaktervoller, aromatischer Grauburgunger ohne Schnörkel

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Persönliche Entdeckung... «

F. K., Düsseldorf 20.05.2018 für Jahrgang 2017

Ausgewogener Grauburgunder, mit Charakter !

Wann getrunken: Empfang

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Grauburgunder
Grauburgunder
Duftiger Weingenuss und viel Gestaltungsspielraum
Grauburgunder heißt auch Pinot Gris, Pinot Grigio oder Tocai. Besonders beliebt ist die Rebsorte in Deutschland, dem Elsass, Südtirol und im Veneto. Doch auch auf der anderen Seite der Weltkugel, in Neuseeland, trifft man sie inzwischen an. Kein Wunder, denn Grauburgunder steht für duftige Weine mit tendenziell wenig Säure, stabilem Körper und ausgeprägter Frucht, die sich, ähnlich wie Chardonnay, sehr unterschiedlich ausbauen lassen. So können Grauburgunder knackig-frisch mit deutlicher Mineralität daherkommen oder auch angenehm süß.