KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
fruchtig & weich
Geschmack:
Halbtrocken
Herkunft:
Saale-Unstrut, Deutschland
Kloster Pforta Rotes Cuvée

Kloster Pforta Rotes Cuvée

Halbtrocken, Saale-Unstrut, 1,0 L

Artikel-Nr. W15592

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
Kloster Pforta Rotes Cuvée
Halbtrocken, Saale-Unstrut, 1,0 L
Artikel-Nr. W15592

Halbtrocken, fruchtig & weich, aus der Region Saale-Unstrut (Deutschland)

Leder, schwarze Schokolade, etwas Cassis und Waldbeerenfrucht. Animierende rotbeerige Frucht im Mund mit Esskastanie, Würze, Leder und dunkler Schokolade, zarte Fruchtsüße, kräftiger Körper, rassig und belebend frisch, gute Balance, ausgewogen, im Finale wieder Kräuter, Schokolade und rotbeeriger Frucht. (P. Dautel 08. Januar 2019)

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
W15592
Bezeichnung
Geschmack
Halbtrocken
Weinstil
fruchtig & weich
Anbauregion
Saale-Unstrut
g.U./ g.g.A
Saale Unstrut
Rebsorte
  • Dornfelder
  • Portugieser
  • Zweigelt
Trinktemperatur
16° C
Alkoholgehalt
12.5 % Vol.
Restsüße
9.8 g/l
Säuregehalt
5.3 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
"Kloster Pforta",06628,"Bad Kösen",Deutschland
Füllmenge
1000 ml