KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(0)
Weinstil:
leicht & fruchtig
Geschmack:
Halbtrocken
Herkunft:
Saale-Unstrut, Deutschland
Kloster Pforta Rosé Cuvée

Kloster Pforta Rosé Cuvée

Halbtrocken, Saale-Unstrut, 1,0 L

Artikel-Nr. W64346

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
Kloster Pforta Rosé Cuvée
Halbtrocken, Saale-Unstrut, 1,0 L
Artikel-Nr. W64346

Halbtrocken, leicht & fruchtig, aus der Region Saale-Unstrut (Deutschland)

Kühle Nase nach Pfirsich, Himbeereis, Erdbeeren, einem Hauch Orangenschale und Kräuter, wie Melisse. Klar und feinsartig, herbwürzig nach Erdbeeren, Kräuter mit Stiel, Orangenzeste und Melisse, schlanker aber fester Körper, lebendig und frisch, animierend und fruchtig-kräuterig, gut integrierte Fruchtsüße, die mit der herbwürzigen, stieligen Note ausklingt, lang, fruchtig und harmonisch. (J. Pronk 25. Januar 2019)

Noch keine Bewertungen...

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
W64346
Bezeichnung
Geschmack
Halbtrocken
Weinstil
leicht & fruchtig
Anbauregion
Saale-Unstrut
g.U./ g.g.A
Saale Unstrut
Rebsorte
Trinktemperatur
8° C
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Restsüße
16.7 g/l
Säuregehalt
7.5 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
"Kloster Pforta",06628,"Bad Kösen",Deutschland
Füllmenge
1000 ml